El Cartel verliert seinen Chef

Die Nachfolge soll intern gelöst werden.

Es war die letzte große Neuigkeit der Fernsehmesse Screenforce Days in diesem Jahr. Andreas Kössling, Chef des RTL-II-Vermarkters El Cartel Media, hört auf. Kösling war seit der Unternehmensgründung 2003 bei El Cartel Media in mehreren Funktionen tätig – wohin es ihn nun verschlägt, soll bald gesagt werden.

Nachfolger von Kösling bei El Cartel Media wird derweil sein Stellvertreter Stephan Karrer. Karrer arbeitet schon seit 2013 in der Firma, zuvor war der als Director im Ad Sales Bereich bei Discovery tätig. Andreas Bartl, RTL II-Geschäftsführer und weiterhin auch Co-Geschäftsführer El Cartel Media sagt über seinen neuen Kollegen: „Mit Stephan Karrer hat El Cartel Media einen hervorragenden Nachfolger für Andreas Kösling gefunden. Der TV-Werbemarkt steht im Zuge der Digitalisierung inmitten einschneidender Veränderungen. Mit seiner Kompetenz, Erfahrung und anpackenden Art bringt Stephan alles mit, um El Cartel Media zu den Gestaltern und Innovatoren dieses Wandels zu machen.“

Karrer selbst bezeichnet die Branche als herausfordernd und spannend wie nie. Die Leitung Media Sales & Services verantwortet zukünftig Ali Yagci, bisher Vize-Chef in diesem Bereich.
News / Köpfe
27.06.2019 · 14:37 Uhr
[0 Kommentare]

Top-Themen

Boulevard-News

IT-News

Gaming-News

Kino/TV-News

Sport-News

Finanznews

Business/Presse

 
Diese Woche
19.08.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News