Ekel-«Kitchen Impossible» sichert sich Staffelrekord

Tim Mälzer trat in einer neuen «Kitchen Impossible»-Ausgabe gegen Sterneköchin Tanja Grandits an – und sicherte dem Format zudem einen neuen Staffelbestwert.

Am Sonntagabend diskutierten viele «Kitchen Impossible»-Fans in den sozialen Netzwerken darüber, ob ihnen das Format mit der neusten Ausgabe zu eklig geworden ist: In einer Koch-Challenge musste Tim Mälzer ein Gericht nachkochen, in dem sich "Karpfenmilch" befindet – die Spermien des männlichen Karpfen. Mälzer schmeckte diese Zutat nicht heraus und bereitete sein Gericht daher ohne sie zu, während online der Diskurs heiß kochte. Den Quoten von «Kitchen Impossible» hat dies aber keineswegs geschadet. Im Gegenteil.

Mit 1,21 Millionen Umworbenen sprangen ab 20.15 Uhr beeindruckende 13,4 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe heraus. Eine höhere Quote hat das VOX-Format die gesamte aktuelle Staffel über noch nicht erreicht. Mit 1,89 Millionen Neugierigen ab drei Jahren lief es zudem beim Gesamtpublikum erfreulich. Mälzers Wettkampf gegen Sterneköchin Tanja Grandits brachte es auf tolle 6,7 Prozent Marktanteil.

Nach «Kitchen Impossible» holte Prominent! noch sehr tolle 7,1 Prozent Marktanteil bei allen sowie 12,5 Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe. Parallel dazu scheiterte der Arthouse-Horror The Neon Demon über die Modewelt bei RTL II: Ab 22.35 Uhr erreichte der stylische Film nur 0,25 Millionen Menschen. Mit 1,7 Prozent Marktanteil bei allen und 3,2 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten waren die Quoten magerer als so manches Supermodel.
Quoten / Täglich aktuell / Quotennews
04.03.2019 · 08:27 Uhr
[0 Kommentare]