Düsseldorf (dpa) - Die Ungleichheit bei den Einkommen in Deutschland hat einer aktuellen Studie zufolge einen neuen Höchststand erreicht. Sozialverbände und zahlreiche Politiker drängen deshalb auf mehr staatliches Engagement bei der Armutsbekämpfung. Der Paritätische Wohlfahrtsverband verlangte ...

Kommentare

(3) Mehlwurmle · 09. Oktober um 06:56
Beim Mindestlohn würde ich ja vielleicht sogar mitgehen, wobei ich das im Zuge der Rezession für einen gefährlichen Zeitpunkt halte. Aber das gegenleistungslose Einkommen, sollte wirklich nur das nötigste abdecken, um Anreiz zur Arbeitsaufnahme zu geben.
(2) Todt · 07. Oktober um 23:19
@1 und es fehlt der Mut zu Entscheidung (Politik)
(1) flapper · 07. Oktober um 21:38
ja das ist schon echt schade
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 
Diese Woche
16.10.2019(Heute)
15.10.2019(Gestern)
14.10.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News