Einigung bei G8-Gipfel auf Klimaschutzziel

Berlin (dts) - Die Industrie- und Schwellenländer haben sich offenbar auf ein Klimaziel geeinigt. Wie US-Präsident Barack Obama beim G8-Gipfels im italienischen L`Aquila mitteilte, hätten sich die führenden Industriestaaten und Russland mit den aufstrebenden Volkswirtschaften auf ein wichtiges Klimaschutzziel verständigt. In einer Erklärung beschlossen sie, dass die Erderwärmung im Vergleich zum Beginn des Industriezeitalters auf zwei Grad Celsius begrenzt werden soll. Diese Erklärung unterzeichneten unter anderem auch China und Indien, die sich zuvor skeptisch gegenüber dem Vorhaben geäußert hatten.
Italien / G8-Gipfel / Klimaschutz
09.07.2009 · 19:05 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×