Ein starkes Team ermittelt wieder

Bild: Quotenmeter

Seit Ende November laufen die Dreharbeiten für die Samstagskrimireihe des ZDF.

Bereits seit Ende November laufen die Dreharbeiten für einen neuen Teil der Krimireihe Ein starkes Team im ZDF. Die Folge soll den Titel Verdammt lang her tragen und wird von der UFA Fiction produziert. Florian Martens und Stefanie Stappenbeck schlüpfen dabei wieder in die Rollen der Hauptkommissare Otto Garber und Linett Wachow. Die Arbeiten finden aktuell in Berlin statt und sollen noch bis Ende Dezember dauern.

Inhaltlich kann sich der Zuschauer auf folgendes gefasst machen: Peter Kniesbeck, gespielt von André M. Hennicke, wird nach 30 Jahren aus dem Gefängnis entlassen und wird danach fast Opfer eines Anschlags, bei dem ein Bewährungshelfer (Fabian Raabe) stirbt. Das starke Team ist sich sicher: Der Anschlag galt Kniesbeck. Otto, der ihn vor 30 Jahren selbst festgenommen hatte, und Linett ermitteln und erkennen bald, dass sie nicht nur den Anschlag, sondern auch einen Bankraub, der 30 Jahre zurückliegt, aufklären müssen.

Neben dem starken Team sind auch Kommissar Sebastian Klöckner (Matthi Faust), Teamchef Reddemann (Arnfried Lerche), Gerichtsmedizinerin Dr. Gabriele Simkeit (Eva Sixt) und Sputnik (Jaecki Schwarz) wieder mit dabei. Das Drehbuch stammt von Leo P. Ard. Ulrich Zrenner übernimmt die Regie. Ein Sendetermin steht allerdings noch nicht fest.
News / TV-News
[quotenmeter.de] · 01.12.2020 · 14:26 Uhr
[0 Kommentare]
 

Landesweite Razzia mit Hunderten Polizisten in Sachsen

Razzia in Leipzig
Dresden/Leipzig (dpa) - Hunderte Polizeibeamte haben in Sachsen am frühen Mittwochmorgen eine landesweite […] (04)

PS5-Version von Ghost of Tsushima in Arbeit?

Dass der Action-Blockbuster Ghost of Tsushima bald auf der PlayStation 5 debütiert, scheint immer […] (00)
 
 
Diese Woche
27.01.2021(Heute)
26.01.2021(Gestern)
25.01.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News