La Palma (dpa) - Der Vulkan auf der spanischen Kanareninsel La Palma spuckt nun seit genau einem Monat Asche, Rauch und Lava - und ein Ende ist nicht in Sicht. Da die aus dem Vulkan ausströmenden Gase derzeit wegen der Wetterlage nicht ausreichend abziehen, riefen die Behörden rund 7000 Bewohner ...

Kommentare

(3) Triple-A · 19. Oktober um 14:18
LaPalma ist so entstanden - und nach Beendigung der Vulkanaktivität wird sich die Landmasse auch vergrössert haben. Es gibt also auch positive Effekte, auch wenn sich diese erst später zeigen werden.
(2) UweGernsheim · 19. Oktober um 13:09
das zeigt einmal wieder, wie hilflos wir Menschen den Naturgewalten gegenüberstehen. Da nutzt uns auch alle unsere Technik letztendlich nichts.
(1) KonsulW · 19. Oktober um 12:47
Der Vulkan gibt offensichtlich keine Ruhe.
 
Suchbegriff

Diese Woche
07.12.2021(Heute)
06.12.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News