News
 

Eil+++ Kreise: Durchbruch bei IWF-Reform

Kyongju (dpa) - Der Internationale Währungsfonds steht vor einer tiefgreifenden Reform. Die führenden Industrie- und Schwellenländer verständigten sich in Südkorea auf eine Neuordnung der Machtverhältnisse beim IWF. Das verlautete aus Verhandlungskreisen am Rande des Treffens der G20-Finanzminister und Notenbankchefs im südkoreanischen Kyongju.

Finanzen / G20 / IWF
23.10.2010 · 04:55 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.04.2018(Heute)
25.04.2018(Gestern)
24.04.2018(Di)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen