Retournierte Waren bedeuten für jeden Händler einen nicht unerheblichen Aufwand. Die Produkte müssen gesichtet, geprüft und wieder für den Verkauf aufbereitet werden – und das bei Retourenquoten von bis zu 75 Prozent! In der EHI-Studie „Versand- und Retourenmanagement im E-Commerce“, die gerade ...

Kommentare

(1) krebs77 · 19. Januar um 20:18
Vielleicht sollte sich der Handel aber auch einmal auf Einheitsgrößen bei Klamotten einigen. 1 Jeans, 1 Hersteller, 3 mal gekauft und nur 1 passt. Vielleicht ein blödes Beispiel aber so ist es mir passiert. Da soll man sich doch nicht wundern wenn da eine Retoure kommt.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News