News
 

EHEC-Epidemie nimmt weiter Tempo auf

Suche nach EHEC-Quelle
Wissenschaftler aus Hamburg und China haben die Erbsubstanz des EHEC-Bakteriums entschlüsselt.

Hannover/Berlin (dpa) - Die EHEC-Zahlen schnellen wieder in die Höhe. Allein Niedersachsen und Hamburg haben zusammen rund 200 Erkrankte und Verdachtsfälle mehr als am Vortag. Gesundheitsexperten rufen zu Blutspenden auf. Zugleich tappen die Experten auf der Suche nach der Quelle des gefährlichen Erregers völlig im Dunkeln. «Man kann derzeit gar nichts ausschließen», sagt Verbraucherministerin Ilse Aigner.

Gesundheit / Infektionen / rpt rpt rpt
01.06.2011 · 22:52 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.04.2018(Heute)
24.04.2018(Gestern)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen