Edmund Stoiber trotz vollständiger Impfung mit Corona infiziert

München (dts) - Bayerns früherer Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Er befinde sich in häuslicher Quarantäne und habe nur leichte Symptome wie etwa trockenen Husten, berichtet die "Bild" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Stoibers Sprecher. Der 80-Jährige, der zweimal mit Astrazeneca geimpft ist, hatte am Montag noch per Video-Botschaft eine Laudatio auf Ex-EU-Kommissionschef Romano Prodi eingesprochen.

Nach dem positiven Corona-Test werde er nun zwei Wochen in heimischer Isolation verbringen, hieß es.
Politik / DEU / BAY / Gesundheit
26.10.2021 · 18:34 Uhr
[46 Kommentare] · [zum Forum]
 
18 Tote nach Corona-Ausbruch in Thüringer Pflegeheim
Rudolstadt (dpa) - Insgesamt 18 Menschen sind nach einem Corona-Ausbruch in einem Seniorenheim […] (06)
CHORUS ist ab sofort im Konsolen- und PC-Kosmos
Heute geben Deep Silver zusammen mit Entwickler DS FISHLABS die Veröffentlichung von CHORUS bekannt. Mit […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News