München (dts) - Bayerns früherer Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Er befinde sich in häuslicher Quarantäne und habe nur leichte Symptome wie etwa trockenen Husten, berichtet die "Bild" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Stoibers Sprecher. Der 80- ...

Kommentare

(51) Pontius · 27. Oktober um 06:25
@16 Statistisch müsstest du bei der nächsten Erkrankung einen Ungeimpften kennen lernen - stochastisch können auch die nächsten 10 noch Geimpfte sein - oder Ungeimpfte.
(50) cherry · 27. Oktober um 00:17
... Gewalt orientiert ist.
(49) cherry · 27. Oktober um 00:17
@48, mag richtig sein. Wie gesagt, ich habe lediglich gesagt, daß andere Zahlen im Raum stehen. Ohne Wertung, ob sie stimmen oder nicht. Aber warum ich halt bei einigen Aussagen des RKI, oder seiner Mitarbeiter, etwas skeptisch bin, habe ich unten erklärt. Und ich habe auch nie behauptet, daß alle Angaben falsch sind, ehe das hier so dargestellt wird. Dennoch glaube ich, daß man in einem Diskussionsforum auch eine andere Meinung vertraten kann, so lange sie nicht verhetzen, sexistisch oder ..
(48) K10056 · 27. Oktober um 00:12
@44 Google will nicht mal bestätigen, dass sie das überhaupt gesagt hat. Nur, dass sie gesagt hat, dass die Zahlen, die Spahn irgendwann genannt hatte, falsch waren. Und das scheint auch zu stimmen (5% im Gegensatz zu 10%).
(47) cherry · 27. Oktober um 00:02
.. tatsächlich mit einem serologischen Test nicht genau bestimmen kann, ist der Zeitpunkt des Krankheitsausbruches.
(46) cherry · 27. Oktober um 00:01
Und meine Skepsis zum RKI kann ich auch erklären. Wenn man von einem Mitarbeiter auf Anfrage, warum serologische Tests im Gegensatz zu PCR Tests nicht als Beweis einer Erkrankung, bzw. Genesung akzeptiert werden, sinngemäß gesagt bekommt, daß serologische Tests ungenauer sein und man auch nicht genau bestimmen könnte, von welchem Virus die Antikörper stammen, dann wird man schon nachdenklich. Zumal jedes Labor ja auf den Befunden genau ausweist, um welche AK es sich handelt. Was man ..
(45) HerrLehmann · 26. Oktober um 23:59
@41 Ach Mönsch. Dich hatte ich diesbezüglich "leider" gar nicht mehr auf dem Zettel. Lauf du mal hübsch weiter in deinem Dorf ohne Maske rum. Da bin ich ganz liberal.
(44) cherry · 26. Oktober um 23:56
@42, wo Frau Wagenknecht die Zahlen her hat weiß ich nicht. Ich habe auch nicht behauptet, daß sie stimmen. ich habe lediglich erwähnt, das es sie gibt. Mit dem Realnamen hast Du wohl Recht, an die Nickpage habe ich schon gar nicht mehr gedacht ;-)
(42) tastenkoenig · 26. Oktober um 23:42
@38: Und wo hat Frau Wagenknecht die Zahl her? Hat sie das auch gesagt? @40: Dein Realname, so er es denn ist, steht auf Deiner Nickpage.
(40) cherry · 26. Oktober um 23:30
.. das Tragen in engen und geschlossenen Räumen nachvollziehen kann. Und nochmal Nein HerrLehmann, ich bin kein Querdenker. Woher Du allerdings meinen Realnamen weißt wundert mich schon etwas ;-)
(39) HerrLehmann · 26. Oktober um 23:28
@35 Clickbaits, Alter. Zwar in der Internet-Version 1.0. Aber funzt anscheinend immer noch gewinnbringend.
(37) K10056 · 26. Oktober um 23:12
80 Jahre und nur leichte Symptome? Schön zu sehen, dass die Impfung wirkt.
(36) noteman · 26. Oktober um 22:03
Gute Besserung
(35) TheRockMan · 26. Oktober um 21:25
@34:Der hat jetzt mal gekriegt, was er verdient, nämlich die Null. Schlimm, dass klamm.de diiese Fake-News-Schleudern nicht in die tatsächlich verdiente Güllegrube verschiebt.
(34) HerrLehmann · 26. Oktober um 21:18
@31 Ach, der Moritzo. Joa, der ist bei unseren Blaunen und Querdenkern auch beliebt: <link>
(33) TheRockMan · 26. Oktober um 21:18
@30: Ja, und da gehört es auch hin. Wenn ich in 15 Jahren - dann bin ich in Deinem jetzigen Alter- noch Deinen wchen Verstand habe, kann ich mich glücklich schätzen. @16: Dieses MÄRCHEN glaubst du doch selbst nicht.
(32) HerrLehmann · 26. Oktober um 21:05
@26 keine Ahnung, ob @cherry hier mittlerweile gemäßigter auftritt, ich habe den Werdegang irgendwann nicht mehr verfolgen wollen und ihn sehr wohl als Querdenker in Erinnerung. Seine von mir zitierte Antwort widerlegt dies zumindest nicht.
(31) TheRockMan · 26. Oktober um 21:04
@25: 'Und wir wollen bitte @Moritzo nicht vergessen, der angeblich doppelt geimpft ist, aber keine Gelegenheit auslässt, gegen Impfungen zu hetzen, Ungeimpfte hingegen geradezu vergöttert.
(30) galli · 26. Oktober um 21:03
@22 mit "senil". weis ich doch von wem es kommt. Geht mir am A.... vorbei
(29) bekatronic · 26. Oktober um 21:02
Eventuell wäre Biontech als Impfstoff für Herrn Stoiber besser gewesen ?
(28) HerrLehmann · 26. Oktober um 21:02
@16 Vielleicht sprichst du ja von matches auf Badoo? Keine Ahnung, welche Dating-App gerade ganz weit vorne ist.
(27) galli · 26. Oktober um 21:01
@16 Kontakt mit Corona ? woher weiste das ? und nicht in Qurantäne ? Spinne weiter
(26) thrasea · 26. Oktober um 20:59
@25 Naja, wie ich die Vorsicht verstehe, habe ich deutlich geschrieben. Ich hoffe aber schon, dass ich @cherry richtig verstanden habe und er das auch so sieht. Vorsicht vor Medienberichten und RKI würde nur zu Querdenkern passen, da zähle ich @cherry aber nicht dazu. Ja, bei Masken sind wir wohl grundlegend unterschiedlicher Ansicht...
(25) HerrLehmann · 26. Oktober um 20:48
@21 "Vorsicht für alle ist geboten – damit hast du vollkommen recht". Nur welche Vorsicht ist denn nun gemeint? Vor den Medienberichten, vor den Zahlen des RKI, vor, was auch immer? Wenn ich mich recht entsinne, war @cherry hier - zumindest oder mindestens - auch mal ein vehementer Maskengegner.
(24) KonsulW · 26. Oktober um 20:35
Gute Besserung für Herrn Stoiber.
(23) wimola · 26. Oktober um 20:19
@16) Oh, dann bist Du jetzt wohl in Quarantäne oder wie hast Du die Erkrankten kennen gelernt? ;-) - Zufällig ... im Netz? *lol - Ok, Du erkennst sicher, wie merkwürdig Deine Aussagen sind. Nicht zufällig ...;-).
(22) TheRockMan · 26. Oktober um 20:13
@19: Lass Dich bittte nicht unwidersprochen "senil" nennen, lieber Freund! Du hast begriffen, was Halb-so-alte NICHT begreifen. @18: Leider haben die Kanzleien schon zu, sonst würde ich Deine Aussge notariell beglabigt unterschreiben.
(21) thrasea · 26. Oktober um 20:09
@17 Das RKI hat im letzten Wochenbericht die geschätzte Impfeffektivität anhand der Daten der letzten 4 Wochen für Menschen unter und über 60 Jahre veröffentlicht: <link> (Seite 22) Schutz vor Hospitalisierung: 90% (U60) / 86% (Ü60); Schutz vor Behandlung auf Intensivstation: 94% / 92%; Schutz vor Tod: 98% / 87%. Vorsicht für alle ist geboten – damit hast du vollkommen recht. Das wurde ja auch immer gesagt: Nicht zu sorglos sein, weiterhin mindestens Basismaßnahmen einhalten.
(20) HerrLehmann · 26. Oktober um 20:01
@17 "das RKI gibt offiziell nur 10% zu" ... Aha. Und warum sollte es das tun? "allerdings gibt es andere Quellen, die sprechen von bis zu 26%". Kann ich nicht verifizieren, ist aber immer noch besser als 100%. Von anderen Quellen zu sprechen und diese nicht zu nennen ist übrigens zutiefst unseriös, Herr Dr. Hänsel.
(19) galli · 26. Oktober um 20:00
@17 Auf ITS sindzu ca.90 % mit schweren Vorerkrankungen. Und ältere @18 so ist es
(18) tastenkoenig · 26. Oktober um 19:59
Solange die Intensivstationen ganz überwiegend mit Ungeimpften gefüllt sind sehe ich keinen Grund, nachdenklich zu werden. Dass sich auch Geimpfte infizieren können, war klar. Dass die Impfwirkung bei Älteren und anderweitig geschwächtem Immunsystem schwächer ist, weiß man auch. Vielleicht mangelt es dem ein oder anderen Geimpften inzwischen auch an der nach wie vor anzuratenden Vorsicht.
(16) sandras · 26. Oktober um 19:52
Das kann ich verstehen das er Corona hat, allein letzte Woche habe ich drei Leute kennengelernt die leider trotz Impfung Corona bekommen haben, was mich allerdings nachdenklich macht Ungeimpfte hatte ich letzte Woche keine mit Corona, vielleicht Zufall wer weiß.
(15) HerrLehmann · 26. Oktober um 19:48
@3 Kimmich kann das Virus nicht verbreiten, da er es nicht hat, weil er sich nicht hat impfen lassen? Oder was willst du uns mal wieder sagen? Kannst mit der Antwort auch gerne bis morgen warten, bis BILD und Facebook dich aufgeklärt haben. Ich hab alle Zeit der Welt.
(14) wimola · 26. Oktober um 19:46
@12) Nein, nur wenn das passiert, was @11 sagt. ;-)
(13) k50369 · 26. Oktober um 19:46
Da steht Corona, los, das müssen wir drucken!
(12) GeorgeCostanza · 26. Oktober um 19:32
Ja meine Fresse, gibts jetzt zu jedem ne Meldung, der sich trotz Impfung infiziert hat?
(11) Mf87600 · 26. Oktober um 19:26
das muss ein Fehler sein auch Viren haben ihren Stolz....
(10) hichs · 26. Oktober um 19:23
Zum Glück ist er geimpft.
(9) TheRockMan · 26. Oktober um 19:14
Gute Besserung dem Virus! @7: <<Ihr habt Augen, und sehet nicht, und habt Ohren, und höret nicht, und denket nicht daran>> (NT, Markus 8;18) @2: Du meinst, man versteht Ede endlich mal? Ohne Atem-Stopper ist das ja eher schwierig. - Nein, ich mache mich nicht über alte Leute lustig, nur über einen Typen, der schon seit Jahrzehnten mit massenhaft abgesondetem Blödsinn auffällt.
(8) BobBelcher · 26. Oktober um 19:02
Das Virus is sich auch wirklich für garnix zu schade. Aber gute Besserung Eddi.
(7) wimola · 26. Oktober um 18:59
@5) Eben .. und das ist der wesentliche Unterschied, den @3) irgendwie nicht erkennen mag. Das wird aber wirklich langsam Zeit ... - wir posten das hier täglich mehrmals (incl. links) und es kommt irgendwie nicht an. :(
(6) scooter01 · 26. Oktober um 18:55
Wie @2 schon schrieb, wurde nie behauptet, dass man sich mit der Impfung nicht anstecken kann, aber genau das suggeriert die Überschrift. Dass er "nur leichte Symptome" hat, ist der Impfung zu verdanken, die schwere Verläufe unwahrscheinlicher macht.
(5) Pontius · 26. Oktober um 18:54
@3 Aber intoniert ;-) Außerdem wäre ich vorsichtig mit der Aussage, im schlimmsten Falle ist er aktuell infektiös. So wie Hunderttausend andere in Deutschland.
(4) galli · 26. Oktober um 18:49
@1 Mann kann auch Influenza bekommen ,totz Impfung . Nur keine schwere.
(3) Shoppingqueen · 26. Oktober um 18:48
@2 Ich habe auch nichts anderes geschrieben. Fakt ist aber, dass Kimmich das Virus nicht verbreiten kann da er es nicht hat.
(2) galli · 26. Oktober um 18:47
Hat auch niemand behauptet ,das mann sich nicht anstecken kann.Nur der Krankheitsverlauf ist nicht schwer.Wie Stoiber,trockener Husten
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News