eBay setzt sich für den Klimaschutz ein und verpflichtet sich, ab 2021 CO2-neutral zu sein

eBay intensiviert weiterhin sein Engagement für den Klimaschutz. Dafür setzt sich das Unternehmen ehrgeizige Ziele zur Reduktion von Treibhausgasen, die von der Science Based Targets Initiative (SBTi) anerkannt sind. eBay verpflichtet sich, seine eigenen Emissionen (Scope 1 und Scope 2) bis 2030 um 90 Prozent zu reduzieren, ausgehend vom Basisjahr 2019. Die Ziele liegen im Einklang mit den ehrgeizigsten Vorgaben der SBTi, dem Pariser Abkommen und den Bemühungen zur Begrenzung der globalen Erwärmung auf 1,5°C. eBay verpflichtet sich außerdem, die Emissionen der Wertschöpfungskette (Scope 3) aus dem nachgelagerten Transport und Vertrieb im gleichen Zeitraum um 20 Prozent zu reduzieren. Diese Emissionen entstehen durch den Transport von Waren, die über die eBay-Plattform versandt werden. eBay wird mit seinen Logistikanbietern zusammenarbeiten, um kohlenstoffarme Alternativen anzubieten.

Unabhängig von diesen wissenschaftsbasierten Zielen, verpflichtet sich eBay außerdem, seine Büros und Rechenzentren (Scope 1 und 2) bis Ende 2021 CO2-neutral zu betreiben. Mit dieser Verpflichtung wird eBay weiterhin seinen Fußabdruck reduzieren und alle verbleibenden Emissionen ausgleichen, um ab diesem Jahr CO2-neutral zu sein.

„Wir bei eBay glauben, dass wir die dringende und wichtige Verantwortung haben, die Auswirkungen des Klimawandels abzuschwächen“, so Renee Morin, Chief Sustainability Officer bei eBay. „Wir bekennen uns zur Umsetzung ehrgeiziger Maßnahmen. Die Einhaltung wissenschaftlich fundierter Ziele und der beschleunigte Prozess hin zur CO2-Neutralität sind entscheidende Maßnahmen, damit wir echte, messbare Ergebnisse erzielen.“

„Wir gratulieren eBay zur Setzung wissenschaftsbasierter Ziele, die mit der Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5°C, dem ehrgeizigsten Ziel des Pariser Abkommens, im Einklang stehen“, sagte Alberto Carrillo Pineda, Managing Director, Science Based Targets bei CDP, einem der SBTi-Partner. „Durch die Setzung ehrgeiziger, wissenschaftsbasierter Ziele ergreift eBay Maßnahmen, um die schädlichsten Auswirkungen des Klimawandels zu verhindern.“

Wirkungsvolle Investitionen

Um seine Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren, hat eBay eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, darunter die Reduzierung des Gesamtenergieverbrauchs, die Umstellung der Stromversorgung auf erneuerbare Energiequellen, die Reduzierung des Wasserverbrauchs, die Abfallvermeidung und vieles mehr. Im Jahr 2020 bezog eBay 74 Prozent seines Stroms weltweit aus erneuerbaren Energien, im Jahr 2019 waren es 66 Prozent. Der eBay-Hauptsitz in San Jose wird heute bereits zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energien betrieben. Bis 2025 hat sich eBay das Ziel gesetzt, 100 Prozent des weltweiten Betriebs so abzudecken. Von eBays SBT-Basisjahr 2019 bis 2020 hat eBay seine Scope-1- und Scope-2-Treibhausgasemissionen bereits um 19 Prozent reduziert, was vor allem auf verstärkte Investitionen in erneuerbare Energien zurückzuführen ist.

Blick in die Zukunft

eBay treibt den Übergang zu einer sauberen Energiewirtschaft weiter voran. So hat das Unternehmen kürzlich gemeinsam mit McDonald’s und Lightsource bp investiert, um Strom aus dem künftig größten Solarprojekt Louisianas zu beziehen. Nach seiner Fertigstellung Mitte 2023 wird das Projekt jährlich über 600.000 Megawattstunden (MWh) saubere Energie erzeugen, wodurch schätzungsweise mehr als 450.000 Tonnen Treibhausgasemissionen pro Jahr vermieden werden.

Erfahren Sie hier mehr über das Engagement von eBay für vorbildliche Umweltpraktiken und die Unterstützung der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen.

IT / eBay / Umwelt
[onlinemarktplatz.de] · 19.10.2021 · 07:45 Uhr
[0 Kommentare]
 
Vergiftungsfälle: Ermittler werten Datenträger aus
Köln (dpa) - Nach Bekanntwerden mehrerer schwerer Vergiftungsfälle bei Frauen im Umfeld eines […] (00)
3 Tipps für ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft bei eBay.de
Das Weihnachtsgeschäft rückt zusehends näher und verheißt für viele Händler*innen die umsatzstärkste […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
02.12.2021(Heute)
01.12.2021(Gestern)
30.11.2021(Di)
29.11.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News