Dying Light 2 – Entwickler präsentieren Roadmap & geben Einblick in die Arbeit hinter dem Game

Gestern hat Techland auf dem YouTube-Kanal eine neue Audio-Story veröffentlicht, die vom bekannten Schauspieler und Synchronsprecher Takaya Kuroda eingesprochen wurde.

Gestern hat Techland die Roadmap für die nächsten Monate vorgestellt. Die wichtigste Information daraus ist, dass der erste Story-DLC, der für diesen Sommer geplant ist.

Heute wird die nächste Dinge 2 Know More Episode auf dem Dying Light YouTube Kanal veröffentlicht. Diese Episode wird etwas Besonderes sein, voller künstlerischer Inspirationen und spannender Details über die tägliche Arbeit der Entwickler bei Techland.

Zusätzliche Informationen und Insights erwarten euch diese Woche auch auf DiscordFacebookTwitterInstagram und YouTube.

Die Weltpremiere von Dying Light 2 Stay Human rückt immer näher, also vergewissert euch, dass ihr alle Episoden der Dying 2 Know-Reihe gesehen habt.

Dying Light 2 Stay Human, veröffentlicht von Techland, erscheint am 4. Februar 2022 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S.

Vorbestellungen sind über dyinglightgame.com/preorder möglich. Alle Vorbestellungen enthalten das exklusive digitale Reload Pack und das Reach for the Sky Pack, das einzigartige Outfits, Waffen, Rucksäcke und Gleitschirm-Skins enthält. Das Reach for the Sky Pack wurde in Zusammenarbeit mit Rosario Dawson (The Mandalorian, Sin City) entwickelt, die Lawan spielt, eine Schlüsselfigur, deren Schicksal sich mit dem des Hauptprotagonisten Aiden während seiner Reise verbindet.

Über Dying Light 2 Stay Human

Dying Light 2 Stay Human ist ein storybasiertes Open-World-Action-Rollenspiel und die Fortsetzung des 2015 erschienenen, von der Kritik gefeierten Dying Light, das von über fünfundzwanzig Millionen Menschen auf der ganzen Welt gespielt wurde. Dieses Mal besuchen die Spieler die Stadt – die letzte Hochburg der Menschheit im Kampf gegen das Virus. Ausgefeilte Parkour-Mechaniken ermöglichen es den Spielern, die riesige offene Welt zu erkunden und sie im taktischen Kampf einzusetzen. Vor dem Hintergrund einer verlorenen Zivilisation und der Verortung der Welt im modernen finsteren Zeitalter erfordert die Suche nach Gegenständen und der Herstellung von Ausrüstung eine kreative Herangehensweise. Das Gameplay wechselt in einem Tag- und Nachtzyklus, so dass die Spieler es wagen können, nachts verlassene Höhlen von Infizierten zu plündern und tagsüber die dunklen Geheimnisse der Machthaber zu entdecken. Es liegt an den Spielern, sich zu entscheiden, auf welcher Seite sie stehen wollen und ihre eigene Geschichte zu schreiben.

Techland wurde 1991 in Polen gegründet und ist ein renommierter unabhängiger Spieleentwickler für alle führenden Plattformen, darunter PC, Sony PlayStation und die Xbox-Gerätefamilie. Techland ist vor allem für die Dead Island-Spiele, die Call of Juarez-Reihe und die Dying Light-Franchise bekannt, ein globales Phänomen, das bis heute von über 20 Millionen Spielern gespielt wurde. Obendrein arbeiten wir mit unseren erfahrenen Teams an zwei eigenen AAA-Titeln gleichzeitig. Das Unternehmen besteht aus über 400 Fachleuten in drei Niederlassungen in Polen und hat sich zum Ziel gesetzt, unvergessliche Erlebnisse zu liefern und die neueste Technologie für innovative Unterhaltung zu nutzen, zu der auch die proprietäre C-Engine gehört.

Gaming / News / PC-Computer / PlayStation / Xbox / Dying Light 2 / Pc / Playstation 4 / PlayStation 5 / PS4 / PS5 / Roadmap / Techland / Trailer / Xbox one / Xbox Series
[toptechnews.de] · 26.01.2022 · 20:00 Uhr
[0 Kommentare]
 
Altkanzler Schröder soll Büro und Mitarbeiter verlieren
Berlin (dpa) - Der wegen seiner Russland-Kontakte umstrittene SPD-Altkanzler Gerhard Schröder […] (13)
Gaming-Headsets JBL Quantum 810 & JBL Quantum 610 sind ab sofort verfügbar
Mit den beiden Neuzugängen der JBL Quantum-Serie erweitert der Audiospezialist JBL seine Gamingrange um […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
18.05.2022(Heute)
17.05.2022(Gestern)
16.05.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News