Beirut (dpa) - Bei neuen gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften sind in der libanesischen Hauptstadt Beirut mehr als 200 Menschen verletzt worden. Das libanesische Rote Kreuz teilte mit, 80 Menschen seien in Krankenhäuser gebracht worden. Weitere 140 Verletzte ...

Kommentare

(1) ausiman1 · 18. Januar um 23:40
So sind die halt haun sich die Köpfe ein !
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News