Durchfallrisiko: Molkereien nehmen Milch vom Markt

Warenrückruf
Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Das Deutsche Milchkontor (DMK) und das Unternehmen Fude + Serrahn haben den Artikel «Frische Fettarme Milch 1,5 % Fett» im Ein-Liter-Pack zurückgerufen.

Bremen (dpa) - Sorgen erst wegen der Wurst, nun wegen der Milch: Der große Milchhändler Deutsches Milchkontor (DMK) und das Unternehmen Fude + Serrahn haben deutschlandweit bestimmte Packungen fettarmer Frischmilch vom Markt genommen.

In einer Probe seien Bakterien gefunden worden, die Durchfallerkrankungen auslösen können, teilte das DMK am Freitag in Bremen mit. Der Rückruf betreffe den Artikel «Frische Fettarme Milch 1,5 % Fett» im Ein-Liter-Pack. Alle Supermärkte hätten die Milch aus dem Handel genommen. Zu den Mengen des Rückrufs machten weder DMK noch die Lebensmittelhändler Angaben.

Die Ware stammte den Angaben nach aus der Molkerei Everswinkel (Kreis Warendorf in Nordrhein-Westfalen), das Werk hat die Kennung DE NW 508 EG. Die Ursache einer Verunreinigung mit dem Bakterium Aeromoas hydrophila/caviae sei gefunden und abgestellt worden, sagte der DMK-Sprecher. Nach seinen Angaben war eine defekte Dichtung schuld. Betroffen seien nur Milchpackungen mit bestimmten Mindesthaltbarkeitsdaten.

Das Bakterium Aeromonas hydrophila komme vor allem in Tieren vor, sagte die Göttinger Infektionsexpertin Anna Dudakova der Deutschen Presse-Agentur. «Er kann sich zum Beispiel in Ausscheidungen von Tieren finden.» Wer belastete Produkte verzehre, könne durchaus Beschwerden bekommen. «Meist geschieht das in Form von Durchfällen.» Bei schwachem Immunsystem könne der Verlauf aber auch schwerer sein, sagte die Ärztin vom Institut für Medizinische Mikrobiologie der Uniklinik Göttingen.

Sie vermutete, dass der Erreger während der Produktion in die ansonsten bereits keimfreie Milch geraten sei. Das deckt sich mit der Darstellung von DMK. Die defekte Dichtung sei bei einer Routinekontrolle im Werk Everswinkel aufgefallen. Die Anlage sei daraufhin repariert und gereinigt worden. Vorsichtshalber seien Proben an ein externes Labor geschickt worden, sagte der Sprecher.

«In einer dieser Proben wurde eine Rekontamination mit einem krankheitserregendem Wasserkeim nachgewiesen.» Die Laborergebnisse seien am Donnerstag nahezu zeitgleich mit einer ersten Reklamation von Kunden eingegangen. Darauf sei der Rückruf ergangen. Unter Rekontamination versteht man eine Verunreinigung eines bereits durcherhitzten Lebensmittels.

In den vergangenen Tagen hatten die Verbraucherschutzbehörden bundesweit nach Produkten eines hessischen Fleischwarenherstellers gesucht. In dessen Wurst waren mehrmals Listerien gefunden worden. Mehrere Todesfälle werden damit in Verbindung gebracht.

So dramatisch sind die Folgen beim Rückruf der Milch nicht. Er ist aber sehr groß: Das Deutsche Milch-Kontor mit Sitz in Bremen ist nach eigenen Angaben der größte genossenschaftliche Molkereiverband in Deutschland mit einem Jahresumsatz von 5,6 Milliarden Euro. Und zu den Abnehmern der gleichen Frischmilch mit 1,5 Prozent Fett zählen fast alle großen Lebensmittelhändler in Deutschland: von Metro, Aldi Nord und Süd sowie Lidl bis zu Edeka, Netto und Real.

Die Handelsketten nahmen die zurückgerufene Milch in den Supermärkten sofort aus dem Regal. Die Literpackungen seien in 58 von 279 Real-Märkten verkauft worden, teilte das Unternehmen in Düsseldorf mit. Betroffen seien aber nur Supermärkte in Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen und ein Markt in Hessen. Bei Lidl ging die Ware nach Nordrhein-Westfalen, Berlin und Brandenburg.

Das Bundesernährungsministerium beobachtete nach eigenen Angaben die Situation. In erster Linie seien aber die Hersteller für die Sicherheit ihrer Produkte zuständig und die Bundesländer für die Lebensmittelüberwachung, sagte eine Sprecherin. Die entsprechende Warnung sei auf dem Portal Lebensmittelwarnung.de veröffentlicht worden.

«Der aktuelle Skandal um mit Listerien belastete Wurst und der große Rückruf von verunreinigter Milch verunsichern Verbraucherinnen und Verbraucher», erklärte der Bundesverband der Verbraucherzentralen in Berlin. Gerade der Wurstskandal zeige, dass die Strukturen der Überwachung nicht ausreichten, um Missstände in Lebensmittelbetrieben zeitnah zu beheben.

Lebensmittel / Verbraucher / Milch / Rückruf / Bakterien / Bremen / Deutschland
11.10.2019 · 16:46 Uhr
[17 Kommentare]
Hier sehen Sie die HOT 100 News, die in den letzten 14 Tagen am heißesten diskutiert wurden. Hier geht's zu den meistgelesenen News.

Top-Themen

05.11. 22:19 | (124) Bundesverfassungsgericht kippt harte Hartz-IV-Sanktionen
04.11. 14:19 | (61) Thunberg lotet Reise-Optionen zur Weltklimakonferenz aus
05.11. 22:05 | (50) Ziemiak nennt Forderung nach Gesprächen mit AfD «irre»
02.11. 18:11 | (50) Empörung über «Judaslohn»-Äußerungen eines AfD-Politikers
31.10. 22:19 | (45) Gericht weist Klimaklage von Biobauern und Greenpeace ab
02.11. 14:48 | (44) Zweijährige von Whiskyflasche am Kopf getroffen
31.10. 19:39 | (42) Mohring erwägt Minderheitsregierung: CDU, SPD, FDP und Grüne
12.11. 19:40 | (40) EuGH fordert Kennzeichnung für Produkte israelischer Siedler
11.11. 19:47 | (39) 12-Jähriger schlägt Fahrgast in Bus mit Notfallhammer
04.11. 16:58 | (37) 31-Jähriger gesteht: Betrunken Flasche aus Partyzug geworfen
06.11. 18:31 | (34) Thüringer CDU lehnt Höckes Tolerierungsangebot ab
30.10. 17:10 | (34) Lucke hält mit Polizeischutz Vorlesung bis zum Schluss
04.11. 15:45 | (32) Transgender-Zebrastreifen in den Niederlanden
02.11. 14:49 | (32) Spahn pocht bei Grundrente auf strenge Bedürftigkeitsprüfung
13.11. 11:30 | (30) AfD-Mann Brandner als Rechtsausschuss-Vorsitzender abgewählt
09.11. 05:00 | (30) Vizekanzler pocht auf Grundrenten-Einigung
01.11. 18:22 | (30) CDU-Sozialflügel plant Umbau der "Riester-Rente"
03.11. 10:12 | (29) Studie: Immer weniger Deutsche leisten sich Eigenheim
01.11. 18:40 | (29) «Alan Kurdi» nähert sich eigenmächtig italienischer Küste
01.11. 15:43 | (29) Internet in Russland nun unter Staatskontrolle
08.11. 18:50 | (28) Grundrente:  Kramp-Karrenbauer pocht auf Prüfung des Bedarfs
02.11. 08:09 | (28) Einbrecher stehlen Schnapsflaschen mit tödlichem Gift
10.11. 16:46 | (27) 29 Verletzte bei Massencrash auf A7
31.10. 16:36 | (27) Männer sollen sechs Kinder missbraucht haben - auch ein Baby
11.11. 21:21 | (26) Türkei schiebt deutsche mutmaßliche IS-Mitglieder ab
11.11. 20:31 | (26) IAEA: Iran reichert in unterirdischer Anlage Uran an
01.11. 16:04 | (26) Anwohnerparkausweise könnten künftig teurer werden
13.11. 10:23 | (25) Greta Thunberg segelt zur Weltklimakonferenz nach Madrid
08.11. 05:00 | (25) Grüne: Kinder von Hartz-IV-Empfängern brauchen Smartphones
09.11. 01:23 | (25) Kälberpreise in Deutschland stark eingebrochen
07.11. 16:22 | (25) Merz gegen Urwahl von Unions-Kanzlerkandidat
31.10. 17:32 | (25) EU-Gutachten: Ungarn, Polen und Tschechien brachen EU-Recht
30.10. 07:52 | (25) Von Stetten kritisiert "falsche Richtung" von CDU-Parteiführung
08.11. 21:31 | (24) Merkel: Wiedervereinigung dauert "eher ein halbes Jahrhundert"
04.11. 13:15 | (24) Armutsforscher: Hartz-IV-Sanktionen führen nicht auf "rechten Weg"
01.11. 20:37 | (24) Kleinkind von Flasche aus Zug getroffen: Lebensgefahr
31.10. 19:55 | (24) Thüringer CDU erwägt Durchsetzung von Mohring als Ministerpräsident
10.11. 21:45 | (23) Durchbruch bei Grundrente - Bis zu 1,5 Millionen profitieren
09.11. 15:59 | (23) Bloomberg sichert sich Option für Präsidentschaftsbewerbung
31.10. 22:31 | (23) US-Kongresskammer legt Impeachment-Vorgehen gegen Trump fest
31.10. 17:55 | (23) Verhandlungen der Koalition über Grundrente auf Zielgerade
09.11. 19:56 | (22) Seehofer: Einheit war mein schönstes Erlebnis in der Politik
04.11. 08:55 | (22) DUH kritisiert Zusammensetzung des Autogipfels im Kanzleramt
31.10. 17:53 | (22) John Bercow verlässt britisches Parlament
30.10. 12:50 | (22) Siebenjähriger findet Vermisste - Polizei-Teddy als Dank
31.10. 20:52 | (21) Ministerin Giffey peilt vorerst nicht den SPD-Vorsitz an
08.11. 13:21 | (20) BDI-Präsident ruft GroKo zum Weiterregieren auf
02.11. 05:00 | (20) Spahn will Daten der Kassenpatienten für Forschung freigeben
30.10. 18:18 | (20) Neun Punkte gegen den Hass
10.11. 09:04 | (19) „Vergiften die Umwelt“: Forscher fordern, Zigarettenfilter zu verbieten
07.11. 20:44 | (19) Bundestag beschließt Steuervorteile für Tampons und E-Autos
02.11. 19:10 | (19) Zu Sprung aus Zug genötigt: Anklage gegen Schaffner
30.10. 22:49 | (19) 1,7 Milliarden weniger Steuereinnahmen 2020 als geplant
30.10. 07:17 | (19) Großbritannien bereitet sich auf Wahl am 12. Dezember vor
12.11. 15:01 | (18) Frauen zu lebensgefährlichen Stromschlägen überredet
09.11. 17:49 | (18) Bundespräsident will mehr "Euphorie"
10.11. 20:48 | (18) Spanien vor steiniger Zukunft
09.11. 21:57 | (18) Vitamin E-Öl spielt Rolle bei Toten durch E-Zigaretten
05.11. 21:17 | (18) Empörung nach US-Kündigung des Pariser Klimaabkommens
03.11. 10:08 | (18) Empörung über AfD-Annäherung von Thüringer CDU-Politiker
09.11. 21:09 | (17) Mauerfall-Gedenken: Steinmeier warnt vor neuen Mauern
07.11. 17:19 | (17) Deutschland muss IS-Anhägerin aus Syrien zurückholen
08.11. 13:38 | (17) Fürs «Containern» verurteilt: Studentinnen klagen
03.11. 09:07 | (17) Sozial und ökologisch: Grüne wollen Wohlstand neu definieren
30.10. 17:44 | (17) Rot-Rot-Grün will in Thüringen weiter zusammenarbeiten
12.11. 22:17 | (16) Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza
11.11. 18:28 | (16) Bundesregierung will Budget der Raumfahrtagentur ESA kürzen
11.11. 14:35 | (16) Renten sollen erneut um mehr als drei Prozent steigen
10.11. 16:22 | (16) Berliner Initiative schenkt Trump ein Stück der Mauer
09.11. 12:46 | (16) Altmaier: Soli-Abbau auf 2020 vorziehen
08.11. 17:34 | (16) In Neuwagen wird Fahren unter Alkohol ab 2022 unmöglich
08.11. 22:51 | (16) Bergleute nach Grubenunglück aus 700 Metern Tiefe befreit
05.11. 13:00 | (16) Regierung und Hersteller erhöhen Zuschüsse für E-Auto-Käufer
06.11. 08:43 | (16) 16-Jähriger klettert in Geparden-Gehege im Erfurter Zoo
05.11. 11:36 | (16) Lindsay Hoyle ist neuer Präsident des britischen Unterhauses
02.11. 18:16 | (16) Bericht: Rechtsextremisten drohen Özdemir und Roth mit Tod
01.11. 15:28 | (16) Rentner zahlen immer mehr Steuern
31.10. 21:20 | (16) USA veröffentlichen Video von Angriff auf Al-Bagdadi
31.10. 09:30 | (16) Rückendeckung für Merkel und AKK - Spahn kontert Merz-Kritik
30.10. 09:40 | (16) Greta Thunberg lehnt Umweltpreis aus Protest ab
30.10. 16:06 | (16) Waldbrände: Kalifornien zittert vor starken Winden
12.11. 19:00 | (15) Salmonellen in Hundefutter - Auch Halter gefährdet
11.11. 13:30 | (15) Zahl der Menschen ohne Wohnung auf 678.000 gestiegen
11.11. 17:47 | (15) Parteiführungen der Groko segnen Grundrentenkompromiss ab
09.11. 15:47 | (15) Ziemiak zu CDU-Personaldebatte: «Nervt nur noch»
10.11. 04:36 | (15) Geywitz wirft Merkel Schlafentzug als Politik-Taktik vor
06.11. 19:05 | (15) Kramp-Karrenbauer will Bundeswehr öfter im Ausland einsetzen
06.11. 01:00 | (15) Grüne wollen Recht auf Wohnungstausch
03.11. 21:17 | (15) FC Bayern trennt sich nach 1: 5 von Trainer Kovac
03.11. 14:11 | (15) Johnson setzt im Brexit-Streit auf Mäßigung
02.11. 12:57 | (15) Madrid bietet Thunberg Hilfe bei Reise zum Klimagipfel an
01.11. 17:49 | (15) USA gespalten wegen Impeachment-Ermittlungen gegen Trump
01.11. 10:30 | (15) Trump verlagert Wohnsitz nach Florida
01.11. 12:36 | (15) Kipping fordert Rücktritt von Ostbeauftragten Hirte
13.11. 11:32 | (14) Härtere Strafen für Fotos von Unfall-Toten und unter Röcke
09.11. 16:00 | (14) Geldbote vor Möbelhaus überfallen und angeschossen
08.11. 19:06 | (14) Sparkassen-Präsident erwartet keine Negativzinsen für Kleinsparer
09.11. 10:04 | (14) Richterbund-Chef sieht Grenze bei Meinungsfreiheit im Netz erreicht
07.11. 21:25 | (14) Zwei medizinische Zwischenfälle im Bundestag
07.11. 10:06 | (14) Forscher wollen Ermittlern das Abhören erleichtern
1
 
Diese Woche
13.11.2019(Heute)
12.11.2019(Gestern)
11.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News