Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorf hat sich von Trainer Friedhelm Funkel getrennt. Wie der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist mitteilte, wurde der 66-Jährige Coach mit sofortiger Wirkung freigestellt. Nach dpa-Informationen soll Uwe Rösler die Nachfolge antreten. Funkel hatte 2016 die Position ...

Kommentare

(8) fuerteamigo · 30. Januar um 00:22
jetzt kann er sich zur Ruhe setzen, verdient hat er sichs.
(7) Urxl · 29. Januar um 22:17
Als ob der Trainer und nicht der schwache Kader Grund für den Tabellenplatz wäre.
(6) Tom-Cat · 29. Januar um 18:46
Jetzt kann er seinen verdienten (Vor-)Ruhestand genießen.
(5) Marc · 29. Januar um 17:53
Letztes Jahr noch gerettet, jetzt vorbei.
(4) Grizzlybaer · 29. Januar um 14:57
Der Trainer ist inzwischen das "schwächste Glied"!
(3) mceyran · 29. Januar um 13:04
@2 Freigestellt heißt, dass er noch unter Vertrag steht, aber nicht arbeiten muss, und dennoch sein Gehalt erhält :). Bis sie sich auf etwas einigen.
(2) Nicole82 · 29. Januar um 11:34
hatten die nicht grad mit ihm verlängert?oder verwechsle ich was?
(1) wanita · 29. Januar um 10:48
Das ist schade
 
Diese Woche
24.02.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News