Karlsruhe (dpa) - Kein Sonntagsfrühstück ohne Brötchen - aber wie lange darf der Bäcker überhaupt aufhaben? Das soll nun ein für alle Mal geklärt werden. Die Wettbewerbszentrale hat einen Backwaren-Hersteller mit Filialen in München verklagt und die Frage bis vor den Bundesgerichtshof (BGH) ...

Kommentare

(1) Urxl · 17. Oktober um 09:53
Ein Brötchen oder ein Brot ist eine "zubereitete Speise"? Da sollten sich diese Juristen mal um ihren gesunden Menschenverstand Sorgen machen.
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 
Diese Woche
21.11.2019(Heute)
20.11.2019(Gestern)
19.11.2019(Di)
18.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News