«DSDS»: 1. Mottoshow und kaum Bewegung bei den Quoten

RTLs «DSDS» ist in die Mottoshow-Phase gestartet und die Quoten haben sich nicht wirklich vom Fleck bewegt. Erneut wurde die Castingshow Zielgruppen-Sieger.

Am Samstag zeigte RTL die erste DSDS-Mottoshow in diesem Jahr, die Quoten haben sich gegenüber der Vorwoche kaum geändert. In der werberelevanten Zielgruppe blieb bei 17,7 Prozent, das reichte abermals für den Tagessieg bei den 14- bis 49-Jährigen.

1,45 Millionen Umworbene sahen sich die Live-Show an. Insgesamt lag die Sehbeteiligung ab 20.15 Uhr bei 3,42 Millionen, vor einer Woche wurden fast identische 3,41 Millionen ausgewiesen. Statt 12,3 Prozent lag die damit verbundene Quote nun bei 12,6 Prozent. Interessantes Detail: 2018 lief die erste Mottoshow ein bisschen schwächer mit 16,2 Prozent in der Zielgruppe und 3,08 Millionen Gesamtzuschauern.

Während die Superstar-Suche also konstant erfolgreich lief, hatte es Stars im Spiegel danach schwerer – erneut musste das Format nämlich einen Minusrekord verkraften. Mit 13,0 Prozent lief es noch ein wenig schlechter als vor Ablauf der Wochenfrist mit 13,9 Prozent. Die Gesamtreichweite verschlechterte sich auf 1,42 Millionen, das waren genau 0,3 Millionen weniger als zuletzt.
Quoten / Täglich aktuell / Quotennews
07.04.2019 · 08:14 Uhr
[2 Kommentare]
 
Diese Woche
20.02.2020(Heute)
19.02.2020(Gestern)
18.02.2020(Di)
17.02.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News