News
 

Dressurreiter: Frauen-Team für Olympia

Berlin (dts) - Nach dem Totilas-Aus tritt Deutschland bei den Olympischen Spielen in London beim Dressurreiten mit einem reinen Frauen-Team an. Nach "Bild"-Informationen werden Helen Langehanenberg (30/Havixbeck) mit Damon Hill, Kristina Sprehe (25/Dinklage) mit Desperados, Dorothee Schneider (43/Framersheim) mit Diva Royal und Anabel Balkenhol (40/Rosendahl) mit Dablino für die Olympischen Spiele nominiert. Fehlen wird Olympiasiegerin Isabell Werth (42/Rheinberg), deren Pferde nicht rechtzeitig genug ihre Leistung zeigten.

DEU / Reitsport
08.07.2012 · 12:59 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.04.2018(Heute)
18.04.2018(Gestern)
17.04.2018(Di)
16.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen