CinemaXXL.de
Dresden (dpa) - Die vom Kohle-Ausstieg betroffenen Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg fordern einen Staatsvertrag zusätzlich zur gesetzlichen Grundlage für Strukturhilfen. Darin solle die Zusage über insgesamt 40 Milliarden Euro für die vier Kohleländer festgeschrieben werden, teilten ...

Kommentare

(1) DerTiger · 07. September um 00:07
Wieso war NRW da eigentlich weder gefragt noch dabei?
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News