Drei Millionen weitere Anträge auf US-Arbeitslosenhilfe

Washington (dts) - In den USA haben in der vergangenen Woche erneut Millionen Bürger einen Erstantrag auf Arbeitslosenhilfe gestellt. Die Zahl belief sich auf 2,981 Millionen, teilte das US-Arbeitsministerium am Donnerstag mit. In der Vorwoche waren es 3,176 Millionen Erstanträge.

Der Vierwochendurchschnitt verringerte sich gegenüber der Vorwoche um 564.000 auf rund 3,617 Millionen. Die Daten zu den Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe werden wöchentlich veröffentlicht. Sie gelten als wichtiger Indikator für die aktuelle wirtschaftliche Lage. In den Vereinigten Staaten wurden bisher rund 1,4 Millionen Coronavirus-Fälle gemeldet, mehr als 84.000 Menschen sind gestorben. Das öffentliche Leben war wegen der Ausbreitung des Virus in weiten Teilen des Landes zum Erliegen gekommen.
Wirtschaft / USA / Arbeitsmarkt
14.05.2020 · 14:34 Uhr
[3 Kommentare]
 

Grüne wollen Bedingungen für Einsatz von Kampfdrohnen prüfen

Habeck und Baerbock
Berlin (dpa) - Die Grünen schließen den künftigen Einsatz bewaffneter Drohnen nicht kategorisch aus. Mit […] (09)

Bürger skeptisch gegenüber Künstlicher Intelligenz

Viele Menschen schätzen ihr Wissen über Künstliche Intelligenz als vergleichsweise gering ein und äußern […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
14.06.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News