Silverstone (dpa) - Unbeeindruckt vom schockierenden Start-Unfall von Silverstone feierte Carlos Sainz mit einer spanischen Fahne um die Schultern seinen Formel-1-Premierensieg. In seinem 150. Grand Prix triumphierte der Ferrari-Fahrer beim spektakulärsten Rennen seit Jahren. Inmitten des Irrsinns ...

Kommentare

(3) Stiltskin · 03. Juli um 20:49
Angesichts des schweren Unfalls während der Startphase, wurde das Rennen eher zur Nebensache. Die Sicherheitseinrichtungen, die in der Formel 1 Pflicht sind, haben das schlimmste verhütet. Die Insassen eines PKW, der zwar deutlich langsamer ist, hätten einen derartigen Unfall nicht überlebt.
(2) Pontius · 03. Juli um 19:49
Heftiger Abflug von Zhou - vor allem das finale Abheben kurz vor der TecPro-Barrier. Zum Glück hat der Schutzzaun gehalten und die Streckenposten konnten sich noch in Sicherheit bringen - sonst hätte es für die Zuschauer...
(1) KonsulW · 03. Juli um 18:46
Überraschender Ausgang. Glückwunsch.
 
Suchbegriff

Diese Woche
11.08.2022(Heute)
10.08.2022(Gestern)
09.08.2022(Di)
08.08.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News