Dow gibt nach Rekordhoch Gewinne ab

New York (dpa) - Der Dow Jones Industrial hat den anderen großen US-Indizes nachgeeifert und mit 29 415 Punkten einen Rekordstand erreicht. Halten konnte der US-Leitindex die Kursgewinne trotz nachlassender Sorgen um das Coronavirus jedoch nicht. Letztlich trat er mit 29 276,34 Punkten prozentual unverändert auf der Stelle. Der Eurokurs rutschte erstmals seit etwa vier Monaten unter die Marke von 1,09 US-Dollar, stabilisierte sich jedoch zuletzt etwas.

Börsen / USA
11.02.2020 · 22:31 Uhr
[0 Kommentare]
 

Berliner SPD wählt neue Parteispitze

Die Berliner SPD
Berlin (dpa) - Die Berliner SPD will nach der Verschiebung von zwei Parteitagen wegen der Corona-Pandemie […] (00)

Daisy Edgar-Jones gewann den Rose d’Or Emerging Talent Award

Daisy Edgar-Jones
(BANG) - Daisy Edgar-Jones hat ihren allerersten Rose d’Or Emerging Talent Award gewonnen. Die 'Normal […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News