Köln (dpa) - Borussia Dortmund hat im Titelkampf der Fußball-Bundesliga wieder einmal Comeback-Mentalität bewiesen und Bayern München schon am 2. Spieltag mächtig unter Druck gesetzt. Nach einer über weite Strecken schwachen Vorstellung gewannen die Dortmunder am Abend beim Aufsteiger 1. FC Köln ...

Kommentare

(3) SilentYell · 25. August um 02:12
Tja, leider zeigt sich immer wieder, dass die Bayern von Druck eher motiviert denn gelähmt sind.
(2) Grizzlybaer · 24. August um 06:53
Es sind noch 32 bzw. 33 Spiele da kann und wird noch viel passieren!
(1) Shoppingqueen · 23. August um 22:50
Krass, einer hatte zwei Spiele, der andere hatte eins und es sind schon fünf Punkte Unterschied - eigentlich können sich die Bayern die Fahrt und den Rest der Saison sparen. Das Ding ist durch
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News