Kommentare

 
Pyeongchang (dpa) - Als Natalie Geisenberger ihre Gold-Fahrt beendet hatte, war auch Teamkollege Felix Loch nicht mehr zu halten. Die tragische Figur vom Männer-Rennen drückte der Ausnahmerodlerin nach ihrem erneuten Gold-Coup bei den Winterspielen in Pyeongchang einen dicken Kuss auf die Wange. ...

Kommentare

Diese News wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

News-Suche