Menlo Park (dpa) - Ex-Präsident Donald Trump bleibt bei Facebook gesperrt - bekommt aber noch eine Chance, auf die Plattform zurückzukehren. Facebooks unabhängiges Aufsichtsgremium wies das Online-Netzwerk an, den Fall binnen sechs Monaten noch einmal zu prüfen. Das Gremium mit dem Namen Oversight ...

Kommentare

(29) MrBci · 06. Mai um 04:56
Das ist eine sehr gute Entscheidung von FB
(28) wimola · 06. Mai um 00:29
@24) Oh, mit der Meinungsfreiheit in Deutschland ist es durchaus gut bestellt: Ich kann Deine doch lesen, oder? - Vielleicht ist Dir nicht so deutlich, dass die Entscheidung von Facebook keineswegs willkürlich erfolgte, sondern durch ein Gremium, das frei entscheiden kann, auch gegen Zuckerberg ;-). Dein link führt in der Tat zu den Jüngern ... des Unrechts.
(27) toyo · 06. Mai um 00:20
Besser ist das *g
(26) sucane · 05. Mai um 23:12
Richtig so!!!
(25) Sonnenwende · 05. Mai um 21:27
@24 Danke für die Link. Bestätigt meine bisherige frei geäußerte Meinung über die Lügen und die Hetzerei des Herrn Trump.
(24) Sense23 · 05. Mai um 21:13
Für alle die ein eigenes Bild sich machen wollen: <link> Am Ende scheint alles ganz anders und es werden sich noch einige umschauen. Immer dieses Trump und Putin Bashing in Deutschland. Wie war das ach so mit der Meinungsfreiheit? Na gut Facebook wird untergehen genauso wie alle anderen Plattformen die die Meinungsfreiheit einschränken. Wird Zeit das ihr Facebookjünger Euch ne Alternative sucht.
(23) Sonnenwende · 05. Mai um 21:01
@20 Trotzdem. Selbst ein verurteilter Straftäter bekommt nach einer gewissen Zeit die Möglichkeit, seine Strafe auf Bewährung prüfen zu lassen.
(22) JR01 · 05. Mai um 20:59
@16,sehr richtig;Trump ist doch ein Hetzer sondergleichen! Solche Leute müsste Facebook lebenslang sperren!
(21) Stiltskin · 05. Mai um 20:53
@20: Prinzipiell sollte man schon bei (fast) jeden User überprüfen, ob eine Sperre noch zu Recht besteht- da hast Du schon Recht. Allerdings hat Trump in den zurückliegenden Jahren doch immer wieder unmissverständlich zu verstehen gegeben, wessen Geistes Kind er ist- sein Programm hiess "Hetze". Da muss man kein Hellseher sein um zu erkennen, dass sich dieser Mann nicht zu positiven verändern wird.
(20) Sonnenwende · 05. Mai um 20:34
@19 Also ich finde es schon richtig, das immer wieder kritisch zu prüfen - das u.a. unterscheidet doch dann auch von Trump.
(19) Stiltskin · 05. Mai um 20:24
Ich würde mir wünschen das "vorerst" wird durch "auf Dauer" ersetzt. Die Art und Weise wie dieser Präsident die Medien für seine persönliche Hetze gegen alle genutzt hat, wie er indirekt zu Gewalt aufgetsachelt hat, war unerträglich. Am meisten jedoch bin ich darüber entsetzt, dass dieser Mann immer noch so viele Sympathisanten hat.
(18) kamchak · 05. Mai um 19:37
Den Typ braucht eh die Welt net 🤣
(17) Sonnenwende · 05. Mai um 19:35
(16) fcb-kalle · 05. Mai um 19:34
Besser für immer sperren.
(15) Kerstin1964 · 05. Mai um 19:33
Denken können viele nimmer... Meinungsfreiheit gibts bei Facebook auch keine mehr... Hetze ist nur noch auf allen Plattformen an der Tagesordnung, genauso wie hier
(14) nadine2113 · 05. Mai um 19:16
Ohhh, ham'se dem Bub die Förmchen weggenommen! Jetzt muss das Bubele aber weinen.
(13) ChrisuAlex · 05. Mai um 19:15
Das ist gut so
(12) 17August · 05. Mai um 19:08
soweit zum Thema Meinungsfreiheit
(11) pullauge · 05. Mai um 19:01
für Trumpel die Strafe die ihm weh tut
(10) driverman · 05. Mai um 18:25
Donald wer???
(9) sumsumsum · 05. Mai um 17:08
das ist das einzig wirklich gute was ich je von facebook gehört hab
(8) knueppel · 05. Mai um 16:23
Für einen derart extrovertierten Egomanen ist das wahrscheinlich fast tragisch.
(7) DJBB · 05. Mai um 16:04
die dauerhafte Verbannung ist die richtige Entscheidung, soll er doch einen only fans account aufmachen um mit seinen jünger zu schreiben ;)
(6) Thorsten0709 · 05. Mai um 16:03
Und seine Familie bitte auch
(5) RicoGustavson · 05. Mai um 15:47
Und das ist auch gut so!
(4) anddie · 05. Mai um 15:44
Er hat doch jetzt sein eigenes Blog, da braucht er doch kein Facebook oder Twitter mehr.
(3) Sonnenwende · 05. Mai um 15:42
Was für eine Qual für den Psychopathen Trump!
(2) KonsulW · 05. Mai um 15:28
Auf jeden Fall eine richtige Entscheidung.
(1) Marc · 05. Mai um 15:25
Besser ist das.
 
Suchbegriff

Diese Woche
21.06.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News