DJI Mavic Mini 249g Drohne für 390,63€ bei Rakuten + 4490 Punkte für den nächsten Einkauf (44,90€)

DJI hatte die Mavic Mini vorgestellt und diese ist mit ihren 249g so leicht wie noch nie.

Passend dazu gibt es jetzt bei Rakuten eben einen guten Deal, denn dort gibt es die DJI Mini für 390,63€ dank dem Gutscheincode: 13RAKUTEN2019

Und zusätzlich gibt es eben 4490 Rakuten Superpunkte für den nächsten Einkauf, was 44,90€ entspricht. Damit kann man dann z.B. noch mehr Zubehör kaufen

Was genau ist Rakuten?

Bei Rakuten handelt es sich um einen Online-Marktplatz, der wie Amazon oder eBay funktioniert. Verschiedenen Händlern steht die Möglichkeit zu, ihre Angebote online anzubieten. Der Vorteil? Eben die Superpunkte. Denn wie angekündigt gibt es satte 10 fache Rakuten-Superpunkte.

Rakuten SuperPunkte:

Die Superpunkte sammelt ihr automatisch, wenn ihr auf dem Online-Marktplatz einkauft. Diese werden eurem Account automatisch zugeschrieben, die ihr dann bei eurem nächsten Einkauf einlösen könnt. Jeder Punkt entspricht dabei einem Cent (100 Superpunkte entsprechen dann 1€).

Zur DJI Mavic Mini:

Im zusammengeklappten Zustand misst die Drohne gerade einmal 130×80×60 mm. Damit ist sie nochmal deutlich kleiner als die Mavic Pro, bietet aber auch weniger Sensoren.

Mit einem Gewicht von unter 250g ist auch keine Namensplakette oder Registrierung nötig. Wer die kleine fliegende Kamera nutzen will, braucht lediglich eine Haftpflichtversicherung die wir ja hier auch im Beitrag mit anbieten.

Features:

  • 249g ultraleicht und somit keine Namensplakette, Registrierung oder Drohnenführerschein
  • 2km HD-Video Reichweite
  • Bis zu 30 Minuten Flugzeit
  • 2,7K Videoqualität mit 3-Achsen Gimbal

Versicherung/DJI-Care Refresh:

Wer Interesse an einer Drohne hat, der sollte sich auf über eine Versicherung Gedanken machen, denn in Deutschland gibt es eine Versicherungspflicht.

Alle Infos dazu haben wir in dem Beitrag zum Sonderangebot von Haftpflichthelden zusammengepackt. Dort gibt es eine Drohnenversicherung für nur 66€/Jahr, welche Sach- und Personenschäden anderer Personen absichert.

Wer seine Drohne vor Schäden absichern will. Der braucht von DJI einfach den Care Refresh Plan.

Fazit zur Mavic Mini:

Ich hatte bisher schon fast alle DJI Drohnen und bin auch diesmal wieder kurz davor zu bestellen. Ich persönlich besitze immer noch die Mavic 2 Zoom und bin eigentlich sehr zufrieden. Die kleinere Bauweise reizt mich jedoch persönlich schon. Und dafür würde ich auch das Downgrade von 4K auf 2,7K Videoqualität hinnehmen.

Spartipps / Drohnen, Fahrräder, Sport / dji
[monsterdealz.de] · 07.11.2019 · 20:47 Uhr
[0 Kommentare]
Anzeige
 
Diese Woche
22.01.2020(Heute)
21.01.2020(Gestern)
20.01.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News