Disney Channel: Rekord dank «Miraculous»

Mit dem «Miraculous-Day» überzeugte der Disney Channel die Kids so sehr, dass am Ende des Tages ein neuer Bestwert für den Kindersender zu Buche stand.

Der Disney Channel darf einen neuen Marktanteils-Rekord feiern: Mit durchschnittlich 23,7 Prozent lief es am Samstag bei den 3- bis 13-Jährigen so gut wie noch nie, das reichte zudem für die Marktführung unter den Kindersendern.

Ein wesentlicher Grund dafür ist die neue Animationsserie Miraculous, die bis zu 39,5 Prozent und Reichweiten von bis zu 0,27 Millionen einheimste. Den ganzen Tag über strahlte der Disney Channel Folgen der Serie aus.

In der Primetime punktete dann auch noch Die Monster Uni mit 2,9 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe 14-49, 0,24 Millionen Jüngere waren an Bord. Damit war man gar nicht so weit entfernt von RTL II, wo Waterworld bei desolaten 4,1 Prozent kleben blieb. 0,33 Millionen Umworbene sahen hier zu, insgesamt waren 0,75 Millionen anwesend. kabel eins positionierte sich mit Hawaii Five-0 davor und verbuchte 4,3 sowie 5,0 Prozent bei den Werberelevanten.
Quoten / Täglich aktuell / Quotennews
24.02.2019 · 08:49 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News