Berlin (dpa) - Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann dringt auf eine Einigung über eine Wahlrechtsreform zur Verkleinerung des Parlaments noch in diesem Jahr. «Die Einigung muss vor Weihnachten erfolgen, wenn sie noch in angemessener Zeit vor dem nächsten Wahltag umgesetzt werden soll», sagte der ...

Kommentare

(5) NeedSomeWeed · 21. September um 13:00
Das Problem sind eher die Überhangmandate.
(4) Emelyberti · 21. September um 12:52
Ich wundere mich ja schon lange nicht mehr darüber was die CDU/CSU alles ablehnt,nur wenn die keiner mehr wählt,schauen sie auch dumm aus der Wäsche und fragen sich dann noch-ach warum nur,warum.
(3) Tautou · 21. September um 12:35
In drei Wahlen in unser Parlament größer als das Chinesische ^.^
(2) Marc · 21. September um 12:34
Tja...Minus macht kaum einer gerne.
(1) flapper · 21. September um 08:44
die schaffen sich nicht selbst ab