Tallinn/Berlin/Brüssel (dpa) - Estland verschärft vor dem Hintergrund des russischen Kriegs gegen die Ukraine die Visa-Regelungen für Menschen aus Russland und beschränkt deren Einreise. Die Regierung in Tallinn beschloss, dass russische Staatsbürger vom 18. August an nicht mehr mit einem von ...

Kommentare

(5) Thorsten0709 · 12. August um 18:34
Das ist nur weiteres Öl ins Feuer 🔥 man muss das Gegenteil davon machen.
(4) krebs77 · 12. August um 13:53
Klar muß jeder Fall einzeln geprüft werden. Das kann seeeeehr viiiiel Zeit in Anspruch nehmen. Das gefärdete Russen die raus aus der Shice wollen um nicht wie Nawalny und Co zu enden bevorzugt werden sollte auch klar sein. Aber Putinunterstützer sollen bluten!
(3) Stoer · 11. August um 23:52
@2: Ja doch,so seh ich das auch,irgendwann wirds dem Russischen Volk auch mal reichen ,wenn es überall gepiesakt wird...Und was,wenn Saboteure bei den Reisenden unterwegs sind?
(2) slowhand · 11. August um 20:41
>> «Das ist Putins Krieg, und deshalb tue ich mich mit diesem Gedanken sehr schwer» << Würde aber evtl. den innerrussischen Druck auf Putin erhöhen wenn die Russen ausgesperrt werden. Ein Zweifrontenkrieg wäre auch für Putin nicht so einfach.
(1) testpilot58 · 11. August um 20:16
Der soll endlich mal aufhören zu fordern!
 
Suchbegriff

Diese Woche
26.09.2022(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News