Die Schwarzmüller Gruppe verfolgt mit Board die Vision einer einheitlichen Plattform für die Unternehmenssteuerung
Der Nutzfahrzeughersteller will mit der Board-Entscheidungsfindungsplattform seine kompletten Reporting- und Planungsprozesse abbilden und somit die Digitalisierung im Controlling vorantreiben

Die Schwarzmüller Gruppe ist einer der größten europäischen Anbieter für gezogene Nutzfahrzeuge. (Bildquelle: Schwarzmüller)
Frankfurt am Main, 04.05.2021 (PresseBox) - Board International, führender Software-Anbieter einer All-in-One-Entscheidungsfindungsplattform, die Business Intelligence (BI), Planung und Predictive Analytics integriert, gab heute bekannt, dass die Schwarzmüller Gruppe, Innovations- und Technologieführer im Bereich Nutzfahrzeuge, Board als einheitliche Plattform für die Unternehmenssteuerung einführt. Das österreichische Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, die Reporting- und Planungsaktivitäten mit der integrierten BI-Plattform zu modernisieren.

Integration von Analyse, Reporting und Planung auf einer Self-Service-Plattform

Auslöser für die Implementierung von Board war der Einsatz eines IBM-Controlling-Werkzeugs, das nicht mehr weiterentwickelt wird. „Nach einer ausführlichen Markt-Sichtung erkannten wir schnell, dass es wenige Lösungen am Markt gibt, die Analyse, Reporting und Planung so konsequent integrieren wie Board“, erklärt Monika Gruber, Konzerncontrolling-Leiterin bei Schwarzmüller. Dieser Aspekt in Kombination mit Workflow-Management, Self-Service-Komponenten, Rückschreibe-Möglichkeiten in Vorsysteme sowie ein gelungener Proof of Concept, den Implementierungspartner MCG Management Consulting Gesellschaft realisierte, überzeugten den Fahrzeughersteller.

Effizienteres Arbeiten und verlässliche Datenbasis

„Es ist eine Herausforderung, ein solches Projekt während der Corona-Krise zu starten. Aber wir sind davon überzeugt, dass wir mit Board den richtigen Weg eingeschlagen haben und unsere Digitalisierung damit im Controlling vorantreiben. Unser erstes Ziel war die Abbildung unserer Finanz- und Vertriebskennzahlen wie z.B. Auftragseingänge, Marktdaten und Angebote. Dieses Teilprojekt schließen wir gerade erfolgreich ab. MCG hat dabei große Hilfe geleistet und wertvolle Anregungen sowie Best Practices eingebracht.“ Langfristig will Monika Gruber mit ihrem Team, das bereits jetzt durch Coaching intensiv an der Implementierung von Board mitwirkt, das Thema Planung angehen: In Zukunft sollen die komplexen Planungen durch einen sicheren, workflow-gesteuerten Planungsprozess in Board abgelöst werden. „Mit unserer neuen Lösung haben wir ein transparentes, verlässliches Zahlenkonstrukt geschaffen und setzen saubere, kontrollierte Prozesse auf. Das wird unser Team in Zukunft stark entlasten, so dass wir uns mehr auf die Analyse der Daten konzentrieren können, um Dinge zu hinterfragen und als Berater innerhalb des Konzerns zu fungieren“, erklärt Monika Gruber zufrieden.

Über die Schwarzmüller Gruppe
Die Schwarzmüller Gruppe ist einer der größten europäischen Anbieter für gezogene Nutzfahrzeuge. Das Unternehmen setzt durch seine Premiumausrichtung die Benchmarks der Branche und ist aufgrund der 150-jährigen Kompetenz der Spezialist für individuelle Transportlösungen in anspruchsvollen Branchen. Mit Fahrzeugen der beiden Marken Schwarzmüller und Hüffermann beliefert das Unternehmen die Bauwirtschaft, Infrastrukturunternehmen, die Rohstoff- und Wertstoffindustrie sowie Transportunternehmen im Fernverkehr.

Die Schwarzmüller Gruppe verfügt über eine internationale Organisation in 21 Ländern Mittel- und Osteuropas und fertigt jährlich 11.000 Nutzfahrzeuge. Mit rund 2.500 Beschäftigten wird einen Umsatz von mehr als 400 Millionen Euro erwirtschaftet. www.schwarzmueller.com

Über MCG Management Consulting Gesellschaft
MCG, Management Consulting Gesellschaft mbH ist eine Unternehmensberatung, die seit 1995 Business Intelligence-Lösungen konzipiert und realisiert. Als unabhängiges Beratungshaus verfolgt MCG einen ganzheitlichen Ansatz rund um die Themen „Business Intelligence“, „Corporate Performance Management“ und „Geschäftskommunikation“. Die Kunden von MCG sind mittelständische und große Unternehmen aus nahezu allen Branchen. Alle MCG-Berater verfügen gleichermaßen über betriebswirtschaftliches wie IT-technisches Know-how und sind damit Partner sowohl für die Fachbereiche als auch die IT. Als Implementierungspartner für Business Intelligence- und Corporate Performance Management-Projekte arbeitet MCG u.a. mit dem Software-Hersteller Board zusammen. www.mcg-mbh.de

Pressemeldung online lesen.
Software
[pressebox.de] · 04.05.2021 · 16:12 Uhr
[0 Kommentare]
 

Seehofer zweifelt nicht an Maaßens demokratischer Gesinnung

Hans-Georg Maaßen und Horst Seehofer
Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) findet die Kandidatur von Ex- […] (07)

Royal Blood: Keine Bestätigung nötig

Royal Blood
(BANG) - Royal Blood sucht keine „Validierung“ durch die Veröffentlichung des neuen Albums. Das Rock-Duo - […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
10.05.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News