Die Kritiker: West of Liberty

Wotan Wilke Möhring nimmt es mit einer Verschwörung auf, Lars Eidinger sitzt in der syrischen Botschaft fest. Alltag in diesem schwedisch-deutschen Agenten-Thriller.

Der Grund, warum deutsche Polit-Thriller – Tödliche Geheimnisse samt Fortsetzung, Unterm Radar, Die Lobbyistin oder Saat des Terrors – ihren angelsächsischen Pendants – Homeland oder The Honourable Woman – inhaltlich so massiv hinterherhinken, dürfte sich auf ein Schlagwort reduzieren lassen: ihre unumstößliche Blauäugigkeit, die in ihrem Agitprop-Diskurs oft die Schwelle zur Demagogie überschreitet. Wenn Nina Kunzendorf oder Christiane Paul bei öffentlich-rechtlichen Sendern Verschwörungen aufdecken, stecken dahinter natürlich: die Amis, verkörpert durch die CIA mit ihren mörderischen Motiven und mafiösen Handlungsmustern, die weniger die freie Welt schützen als ihre frevelhaften Ziele von politischer Hegemonie, globaler Vergiftung und – zumindest unterschwellig – kultureller Dekadenz verfolgen. Deutsche Offizielle treten derweil als willfährige Helfershelfer dieser Ideologie von Turbokapitalismus, Allesvernetzung und westlichem Macht- und Kulturchauvinismus auf, die diesen verschwurbelten Abstrakta bereitwillig die legitimen Interessen ihres Volkes opfern, während Assange-hafte Whistleblower aufgrund ihres exzentrischen Getues vielleicht menschlich schwierige Persönlichkeiten sind, aber keinesfalls ethisch komplexe Figuren mit einer Agenda, die jenseits des absolut Guten und Selbstlosen läge.

Es ist also nicht verwunderlich, dass erst ein Stoff von außen kommen muss, damit der deutsche Polit-Thriller aus diesem perfide versimpelten und moralisch einfältigen Betrieb herauskommt – und dass er dann prompt spätabends versendet und in die Mediathek ausgelagert wird, anstatt an prominenter Prime-Time-Stelle platziert zu werden.

West of Liberty basiert auf der Buchreihe eines schwedischen Autors, und als die Network Movie GmbH bei europäischen Sendern mit dem Projekt hausieren ging, erhielt sie mehrere Abfuhren: Die Miniserie sei „zu amerikanisch“. Vermutlich weil sie (trotz einer nicht zu verleugnenden Diskrepanz hinsichtlich der erzählerischen Komplexität) eher an Homeland als an Saat des Terrors erinnert:

Früher stand Ludwig Licht (Wotan Wilke Möhring) zwischen den STASI- und CIA-Fronten, als die DDR ihre letzten Tage erlebte. Noch heute haut ihn der in die Jahre gekommene Chef der Berliner CIA-Niederlassung bei besonders schwierigen Fällen an, wenn mal eine Operation keine offiziellen amerikanischen Spuren hinterlassen soll: So wie jetzt, als spätnachts eine verzweifelte Amerikanerin (Michelle Meadows) bei der Berliner US-Botschaft durchklingelt und darauf besteht, sofort den Botschafter zu sprechen, weil sie Informationen zu den drei Amerikanern habe, die vor ein paar Tagen unter mysteriösen Umständen in Marrakesch niedergemetzelt wurden.

Jetzt muss Licht ran, um sie an einen sicheren Ort zu bringen – und sich gleichzeitig die moldawische Mafia vom Leib halten, der er fünfzehntausend Euro aus Spielverlusten schuldet. Derweil kämpft sein amerikanischer Kontaktmann gegen seine Ausbootung aus dem Agentenspiel zugunsten jüngerer und technisch versierterer Kollegen an, während in der syrischen Botschaft das Julian-Assange-Imitat in Form von Lucien Gell (Lars Eidinger) hockt.

Während sich Ludwig Licht zwar stringenter als in den meisten deutschen Serien, aber ohne die persönliche Vehemenz oder die intellektuelle Urgewalt einer Carrie Mathison durch die Verschwörung wurstelt, ist Lucien Gell eine ganz andere Hausnummer als der übliche Whistleblower aus hiesigen Produktionen: Sein Engagement für eine unbedingte Transparenz von Regierungen und Unternehmen ist bei weitem nicht sein einziges Handlungsmotiv – wahrscheinlich nicht einmal sein hauptsächliches: Denn die Finanzierungsquellen seines „Hydralinks“ genannten Wikileaks-Verschnitts legt er natürlich nicht offen. Aus Gründen. Und über jede Schweinerei, die ein Staat oder eine Armee irgendwo auf der Welt verbrochen hat, berichtet er sowieso nicht – sondern nur über die, die ihm politisch opportun erscheinen.

Damit dürfte diese Darstellung von Julian Assange die intelligenteste sein, die wir im deutschen Fernsehen bisher gesehen haben. Denn auch wenn Lars Eidinger im PR-Begleitmaterial dieses Formats Assange in unangenehmer Blauäugigkeit einen „modernen Helden“ nennt, ist Assanges Rezeption in diesem Format doch um ein Vielfaches kritischer und differenzierter: Der Umstand, dass der Wikileaks-Gründer nonchalant das Leben amerikanischer Assets überall auf der Welt in Gefahr bringt und, mittlerweile weitgehend als russischer Agent auftretend, mit gezielter Wahlmanipulation in die demokratischen Prozesse ihm unliebsamer Staaten eingreift, deckt sich bei nüchterner Betrachtung nicht mit seiner infantilen Heroisierung durch interessierte Kreise. Will man populistisch sein, könnte man zu West of Liberty also das Fazit ziehen: Endlich sagt’s mal einer.

Leider fehlt diesem Format dafür an anderer Stelle die Konsequenz: Luciens Ex-Kollaborateurin wird trotz ihrer beachtenswerten Findigkeit, Intelligenz und ethischer Reife als unangenehm „zerbrechlich“ dargestellt, der gediegene alte Herr von der CIA als manischer Burgerfresser, die jungen Wilden in der CIA-Station als zu ungehalten und einfältig. Am Schluss ist West of Liberty doch eine unverkennbar europäische Produktion, die mit der amerikanischen Serientatkraft nicht mithalten kann. Aber immerhin keine durch und durch deutsche.

Das ZDF zeigt West of Liberty als sechsteilige Miniserie ab Dienstag, den 19. November in der Mediathek sowie als Zweiteiler am Sonntag, den 24. November und Montag, den 25. November, jeweils ab 22.15 Uhr.
Meinungen / TV-Kritik / Die Kritiker
17.11.2019 · 09:51 Uhr
[0 Kommentare]

Kino/TV-News

12.12. 17:15 | (00) Alex Brightman zieht große Rolle an Land
12.12. 15:00 | (00) Pierce Brosnan und Cinderella
12.12. 14:29 | (00) Die letzte Strecke: ProSieben Fun macht Platz für die finalen «Star»-Folgen
12.12. 14:10 | (00) Pierce Brosnan singt wieder: Sony heuert ihn für «Cinderella»-Musical an
12.12. 14:00 | (00) «Wild Rose» - A Country Star is born!
12.12. 13:00 | (02) Quotencheck: «Navy CIS»
12.12. 12:16 | (00) Bereit für die Apokalypse? Discovery Channel zeigt Prepper-Doku
12.12. 12:15 | (00) Oscar Isaac: Dune wird alptraumhaft und schockierend werden
12.12. 12:05 | (00) «Wer kann, der kann! »: «Das große Backen» auf Netflix-Art
12.12. 11:47 | (00) Marathons zum Abschluss der Skywalker-Saga: 15 Kinos zeigen alle «Star Wars»- ...
12.12. 11:01 | (00) Thorsten Braun: Ex-Disney-Mann geht zu Super RTL
12.12. 10:30 | (01) Zeit für Helden: Die Rückkehr des Jean-Luc Picard
12.12. 10:23 | (00) «Bad Banks»: ZDF zeigt Staffel zwei ab Februar
12.12. 10:10 | (01) «Wetten, dass..?», Zeitreisen und Struwwelpeter: So verabschiedet sich ZDFneo ...
12.12. 10:02 | (00) Die Kritiker: Steirerkreuz
12.12. 09:35 | (00) «Motherless Brooklyn» - Edward Nortons Ode an den Film Noir
12.12. 09:18 | (00) Crime-Nachschub: Sat.1 zeigt «FBI: Most Wanted» und «Prodigal Son»
12.12. 08:56 | (03) VOX reduziert die «Kitchen Impossible»-Dosis
12.12. 08:42 | (01) Überraschung: RTL reaktiviert den Nachmittagstalk
12.12. 08:35 | (00) Finale Champions-League-Entscheidungen kratzen an Millionen-Marke
12.12. 08:28 | (00) «Ab ins Kloster! » kommt zurück
12.12. 08:22 | (00) Rampensau fällt in Woche vier ins Quotentief
12.12. 08:18 | (00) Herbe Klatsche: Sky verliert die Champions League
12.12. 08:12 | (00) «Rütter reicht's» bricht ein
12.12. 08:10 | (00) Aktenzeichen XY… ungelöst siegt bei Jung und Alt
12.12. 08:05 | (00) «Zwischen Tüll und Tränen» holt sehr gute Zahlen
12.12. 07:54 | (00) Schattenmoor: ProSiebens Eigenproduktion zieht kaum Interesse auf sich
12.12. 07:52 | (00) Primetime-Check: Mittwoch, 11. Dezember 2019
12.12. 07:34 | (00) Netflix verfilmt Spotify-Entstehung
12.12. 07:34 | (00) «WeWork»-Serie in Entwicklung
12.12. 07:33 | (00) RTL setzt «Herz über Kopf» ab
12.12. 07:00 | (00) Margot Robbie: Ganz persönliche Harley Quinn
11.12. 22:29 | (00) Schattenmoor: Reif für die Klapsmühle
11.12. 19:33 | (00) Save.TV 2 Monate gratis testen + anschließend 50 % Folgerabatt sichern
11.12. 18:47 | (00) Gewinner des Jahres: Kevin Feige
11.12. 18:24 | (00) The Flash geht durch die Decke
11.12. 18:00 | (00) «Black Christmas» - Geschlechterkampf zur Weihnachtszeit
11.12. 17:15 | (01) Jack Black vergaß seine Rolle in 'Liebe braucht keine Ferien'
11.12. 15:28 | (00) Von «Amadeus» über «Dornröschen» bis «Zoot Suit»: National Film Registry nimmt ...
11.12. 14:58 | (00) Eurosport überträgt die Handball-Bundesliga der Frauen
11.12. 14:35 | (00) Eine Frau im intergalaktischen Kampf gegen außerirdische Feinde: «Pandora» hat ...
11.12. 14:30 | (03) Eddie Murphy ist mächtig stolz auf 'Der Prinz aus Zamunda 2'
11.12. 13:43 | (00) Sony Channel schnappt sich BBC-Studios-Lizenzpaket
11.12. 13:37 | (00) tolino shine 3 eReader für 99 €
11.12. 13:00 | (00) Quotencheck: «Gintama»
11.12. 12:57 | (01) «Adam sucht Eva»-Rückkehr nun in trockenen Tüchern: 2020 geht's weiter
11.12. 12:16 | (00) Ein paar Exit-Spiele von Kosmos reduziert für je 7,99 € bei Amazon
11.12. 11:08 | (00) «Gentleman Jack»: Sky holt die wahre Geschichte einer gleichgeschlechtlichen ...
11.12. 10:47 | (02) Mehr Witz, mehr Herz, mehr Spannung – «Jumanji: The Next Level»
11.12. 10:45 | (01) Quentin Tarantino: Kommt Kill Bill 3?
11.12. 10:42 | (00) Ende Februar führt Universal TV das «Chicago»-Serienuniversum fort
11.12. 10:30 | (00) Merry Happy Whatever und Weihnachten zu Hause: Zwei weihnachtliche Netflix- ...
11.12. 10:29 | (01) Diese Stars sind bei der «Helene Fischer Show» dabei
11.12. 10:22 | (00) Mehr als Polizistensohn: Was Böhmermann politisch bewegte
11.12. 10:20 | (00) Die Kritiker: Der König von Köln
11.12. 09:58 | (00) Sony schluckt den Kinderfernsehen-Spezialisten Silvergate Media
11.12. 09:40 | (00) ViacomCBS und Paramount Pictures nehmen Miramax-Verhandlungen wieder auf
11.12. 09:16 | (00) Marvel schließt seine TV-Abteilung
11.12. 08:52 | (01) Netflix: «The Irishman» erreicht 26,4 Millionen Haushalte
11.12. 08:51 | (00) Stankey: HBO Max ist breiter als Disney+ aufgestellt
11.12. 08:47 | (00) Michael Chabons „Kavalier and Clay“ geht zu Showtime
11.12. 08:25 | (00) Primetime-Check: Dienstag, 10. Dezember 2019
11.12. 08:25 | (00) «Charmed» macht sixx glücklich
11.12. 08:25 | (00) Dortmund- und Leipzig-Sieg unter 1-Millionen-Fans
11.12. 08:19 | (00) ProSiebens informativer Dienstagabend bleibt auf vorzeigbarem Quotenniveau
11.12. 08:11 | (00) «Armes Deutschland» bei RTLZWEI: Kinderarmut-Berichte erreichen riesiges ...
11.12. 08:02 | (00) «Herrlich ehrlich»: Das VOX-Quiz bleibt auf dem Quotenniveau der Vorwoche
11.12. 07:55 | (00) «Bachelor in Paradise»: Kurz vor dem Finale geht’s wieder leicht bergab
11.12. 07:00 | (01) 'Star Wars': Darum musste Colin Trevorrow gehen
10.12. 20:56 | (01) Mikrowellen-Popcorn und tote Streaminglinks: Der Filmkritk-Zukunftsblick (Teil ...
10.12. 18:09 | (01) UEFAs Amazon-Deal: Ein echtes Ass im Ärmel
10.12. 17:25 | (00) The Great Christmas Light Fight startet in Woche zwei durch
10.12. 15:00 | (00) Charlize Theron kritisiert männerdominierte Golden Globes
10.12. 14:54 | (00) KKR übernimmt Springer-Anteile in den nächsten Tagen
10.12. 13:35 | (00) RTL-Hit Take Me Out kehrt samstags als Lead-Out von DSDS zurück
10.12. 13:00 | (00) Quotencheck: Mr. Griffin - Kein Bock auf Schule
10.12. 12:51 | (00) Blutige Anfänger: Starttermin für neue ZDF-Vorabendserie steht
10.12. 12:29 | (00) Ladybug und Cat Noir sind auch etwas für Erwachsene
10.12. 11:31 | (00) VOX bringt Harte Hunde und Ab in die Ruine! zurück ins Wochenendprogramm
10.12. 11:19 | (01) Große Aufregung durch Eisblöcke in Klimadebatte und neue ITV-Quizshow
10.12. 10:56 | (00) Shameless: Staffel zehn im Frühjahr im deutschen TV
10.12. 10:45 | (02) Daisy Ridley: 'Bin nicht die Heldin'
10.12. 10:36 | (00) The Ranch: Ashton-Kutcher-Serie geht im Frühjahr zu Ende
10.12. 10:10 | (00) Die 10 Tops des Jahres
10.12. 10:08 | (00) Young Sheldon tritt Mad-Monday-Erbe von TBBT an
10.12. 10:00 | (01) Microsoft ist wieder ‚cool‘
10.12. 09:17 | (00) RTL bekommt im Fiction-Bereich neue Doppelspitze
10.12. 08:42 | (00) «Castle»: Großes Publikum am Montagabend
10.12. 08:41 | (03) Amazon steigt in Deutschland in Champions-League-Übertragungen ein
10.12. 08:41 | (01) «Babys! » enttäuschen bei RTLZWEI am Nachmittag
10.12. 08:40 | (00) Primetime-Check: Montag, 9. Dezember 2019
10.12. 08:38 | (00) Promis auf Hartz IV lässt leicht nach
10.12. 08:28 | (00) Danowski gewinnt für das ZDF den Abend
10.12. 08:17 | (00) Late Night Berlin verabschiedet sich schwächelnd in die Winterpause
10.12. 08:07 | (00) Sieg bei den Jungen: Das Jenke Experiment lässt Bauer sucht Frau vergessen
10.12. 07:00 | (00) Karen Gillan: Noch keine 'Die Maske'-Anfrage
10.12. 07:00 | (01) 'Marriage Story': Gute Chancen auf einen Globe
09.12. 19:05 | (00) Supergirl mit bestem Staffelergebnis
09.12. 16:38 | (02) Programmänderungen im Gedenken an Wolfgang Winkler
09.12. 15:01 | (00) Netflix hat ein Weihnachtsgeschenk für «Fast & Furious»-Fans
 
Diese Woche
12.12.2019(Heute)
11.12.2019(Gestern)
10.12.2019(Di)
09.12.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News