Die Fußchirurgen: Neue Medical-Doku-Serie auf dem Sender TLC

Die deutsche Erstausstrahlung der Doku, in der sich ein Ärzte-Team vernachlässigten Füßen annimmt, erfolgt ab März 2020.

Ab dem 22. März sind Die Fußchirurgen immer sonntags um 22.10 Uhr auf dem Frauensender TLC zu sehen. Die neunteilige Dokumentarserie erhält somit ihre Premiere im deutschen Fernsehen. Dr. Ebonie Vincent und Dr. Brad Schaeffer kümmern sich um Zehen und Fersen und unterziehen die Füße der Patienten einem gesundheitlichen sowie optischen Make-Over.

Die Serie begleitet ein Team aus Ärzten und erfahrenen Fußpfleger in zwei verschiedenen Praxen auf ihrer Mission, Patienten neuen Lebensmut zu geben. Die Zuschauer können somit sowohl Dr. Vincent im Orange County, Kalifornien, sowie Dr. Schaeffer in Hillsborough, New Jersey, über die Schulter schauen, wenn sie mit gruseligen Befunden konfrontiert werden. Von stark wucherndem Warzenbefall über Pilzinfektionen bis hin zu Zehenamputationen und Fußrekonstruktionen ist wirklich alles dabei. Dabei helfen die Ärzte ihren Patienten nicht nur mit ihren unangenehmen Problemen an den Füßen, sondern erzielen damit auch positive Effekte auf psychische Auswirkungen. Viele Betroffene wenden sich erst nach Jahren oder gar Jahrzehnten der Vernachlässigung an das professionelle Team und finden durch die Ärzte wieder zu Normalität, Wohlbefinden und neuem Selbstvertrauen und Lebensmut.

Das bereits erfolgreiche Angebot an Medical-Formaten bei TLC wird mit Die Fußchirurgen nun noch um eine neue Serie erweitert. Die Einschaltquoten zeigen, dass dieses Genre zu den beliebtesten des Senders gehört. So erreichte Dr. Pimple Popper im Januar 2020 nach TLC-Angaben durchschnittlich knapp 340.000 Zuschauer, während das neue Format Toe Bro – Der Fußdoktor vergangenen Sonntag sogar mit 410.000 Neugierigen überaus erfolgreich startete.
News / TV-News
16.02.2020 · 07:00 Uhr
[1 Kommentar]
 

Merkel sieht «Anlass zu vorsichtiger Hoffnung»

Bundeskanzlerin Angela Merkel
Berlin (dpa) - Kurz vor den Ostertagen sieht Kanzlerin Angela Merkel in der Corona-Krise zwar Grund zur […] (11)

Corona-Krise: Start-ups in der Existenznot

Start-ups haben es schon in normalen Zeiten schwer. In der Corona-Krise müssen sie besonders stark um ihre Existenz kämpfen. Das dürfte nicht nur an den Umsatzausfällen, sondern auch an den Entscheidungen der […] (01)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News