Die Eroberung des «Quizduell Olymp» geht weiter

Für Herbst und Winter lässt Das Erste etliche neue Folgen der Ratesendung mit Jörg Pilawa aufzeichnen.

Zur Zeit zeigt Das Erste freitags Doppelfolgen seines Ratespiels Gefragt – gejagt - somit läuft kurz vor dem Wochenende also auch um 18.50 Uhr eine Ausgabe des Alex-Bommes-Formats. Im Herbst und Winter wird der Sender zu dieser Zeit wieder ein eigenes Format und somit am Vorabend zwei unterschiedliche Quiz-Ansätze anbieten. Die Produktion einer neuen und recht großen Quizduell Olymp-Staffel steht bevor. Anders als beim Original-«Quizduell», in dem Kandidaten im Studio gegeneinander und gegen Deutschland in der App spielen, gibt es im Olymp kein Duell mit der Nation, weshalb eine Vorab-Aufzeichnung möglich ist.

Die Produktion der neuen Staffel findet ab Mitte September in Hamburg statt. Bis Anfang Oktober werden dann 30 neue Ausgaben des Formats mit Jörg Pilawa umgesetzt. Demnach könnte Das Erste somit also über sechs Monate lang den Sendeplatz am Freitagabend füllen. Das Quotensicht ergibt das durchaus Sinn. Die Produktion ist recht beliebt.

Auf dem Slot, der über Jahre hinweg ein Problem für Das Erste war, kam die Sendung in den allermeisten Fällen auf Quoten oberhalb der Zehn-Prozent-Marke, teilweise wurden sogar mehr als 13 Prozent generiert. Die Reichweite lag – grob über den Daumen gepeilt – bei zweieinhalb Millionen Fans.
News / TV-News
06.08.2019 · 07:08 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News