Die deutschen Frauen holen sich den Tagessieg beim Gesamtpublikum

Bei den 14- bis 49-Jährigen hingegen führte am Mittwoch kein Weg an «GZSZ» vorbei.

Das deutsche Frauenfußballteam hat sich am Mittwoch zum TV-Sieg gekickt: Die WM-Partie gegen Spanien lockte ab 18 Uhr 6,15 Millionen Menschen an die Mattscheiben. Keine andere Sendung erreichte den ganzen Tag über so viele Fernsehende. Das bescherte dem übertragenden ZDF famose 29,4 Prozent Marktanteil. Auch beim jungen Publikum war das Interesse immens: 1,13 Millionen 14- bis 49-Jährige bedeuteten umwerfende 20,7 Prozent Marktanteil – brachten dem Mainzer Sender aber nicht den Tagessieg in dieser Altersgruppe ein.

Den sicherte sich eine RTL-Sendung: Ab 19.40 Uhr schalteten 1,36 Millionen Soapfans im werberelevanten Alter Gute Zeiten, schlechte Zeiten ein. Damit waren der Daily stattliche 19,4 Prozent Marktanteil und die höchste Reichweite bei der jungen Altersgruppe sicher.

Alles in allem wurden 2,69 Millionen Interessenten gemessen. Somit holte sich der RTL-Dauerrenner sehr gute 10,5 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum. VOX kam ab 19 Uhr indes mit Das perfekte Dinner auf akzeptable 4,4 Prozent bei allen und 6,6 Prozent in der Zielgruppe, danach wurden maue 3,8 und 5,4 Prozent Marktanteil für Prominent! gemessen.
Quoten / Täglich aktuell / Quotennews
13.06.2019 · 08:40 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
17.06.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News