«Die Comedy-Show»: Das ist lustig, jetzt merkt es doch bitte endlich!

Mit einem generischen Titel, aber potenziell charmanten Konzept versuchte sich ProSieben am späten Abend an der Wiederbelebung der jungen Stand-Up-Comedy. Doch so klein und charmant Optik und Idee daherkamen, so aufgesetzt und bemüht rangen die fünf Nachwuchs-Talente um jeden Lacher - die es dann zumeist vom Band gab.

Dieser Freitagabend war ohne jede Frage einer der spannendsten in der Sendergeschichte ProSiebens: Während zur Primetime mit Das Ding des Jahres das erste große Lebenszeichen Stefan Raabs nach dem Ende seiner TV-Karriere zu sehen war, versuchten sich die Unterföhringer zu später Stunde mit einer Revitalisierung der komödiantischen Talentförderung, wie sie einst (und seit neuestem auch wieder unter Ausschluss der Öffentlichkeit bei Sky 1) der Quatsch Comedy Club kultiviert hatte. Doch leider fehlt Die Comedy-Show weitaus mehr als nur ein markanter, aussagekräftiger Titel - und zwar allen voran Aufrichtigkeit. Denn während Studio, Besetzung und das konzeptionelle Grundgerüst eine hübsche, vielleicht etwas unscheinbare Sendung mit Wohlfühl-Faktor versprachen, war das Resultat eher peinlicher Haudrauf-Humor nach schlechtem Drehbuch, an dem das Studio-Publikum offensichtlich so wenig Freude hatte, dass man sie mit Lachern vom Band künstlich aufmotzen musste.

Die Idee: Schauspielerin Mimi Fiedler, Kevin Gerwin, Kevin Ray sowie zwei von Folge zu Folge wechselnde Jung-Comedians (siehe Infobox) präsentieren in der im Kesselhaus München aufgezeichneten und von Constantin Entertainment verantworteten Show jeweils einen Stand-Up mit vermeintlich witzigen Geschichten, die bis auf eine Ausnahme allesamt "auf wahren Gegebenheiten beruhen". Die Storys werden mit nachgespielten Szenen visuell unterfüttert, sodass kleine Mini-Sketche mit den Stand-Ups kombiniert werden. Am Ende jeder Folge muss das Publikum entscheiden, welche Geschichte es für die erfundene hält - die Auflösung allerdings wird nicht von Jonathan Frakes vorgenommen, James Brolin hatte ebenso wenig Zeit.

Was inhaltlich erst einmal nach einer etwas skurrilen Mixtur aus QCC und X-Factor: Das Unfassbare tönt und mit den implementierten Clips durchaus eine dezente kreative Note hat, driftet humoristisch leider schon mit dem ersten Auftritt sehr schnell in die "Kennta, kennta!?! Meeeeeene Freundin! Nussloch!"-Brüllaffen-Schiene ab, nur dass die zahlreich eingeflochtenen Pointen bei weitem nicht so sehr zünden wollen wie beim König der komödiantischen Marktschreier. Das lässt sich bei einem Blick ins Publikum durchaus erkennen, wo hingegen die auditiven Signale aus der Mattscheibe einen frenetischen Jubel suggerieren. Der geübte Zuschauer weiß, zu welchem Notnagel die Macher gegriffen haben: Konserven-Lacher, wahlweise im Vorfeld der Aufzeichnung aufgenommen oder von irgendeinem anderen Comedy-Format aus der langen Fernsehgeschichte recyclet.

Nun ist Humor ja zu einem Teil auch schlichtweg Geschmackssache und nicht immer deckt sich der snobistische Bedarf nach feiner, anspruchsvoller Unterhaltung auch mit dem Massengeschmack, sodass es durchaus Menschen geben mag, die Mimi Fiedlers Aufzählung vulgärer pubertärer Beleidigungen in ihrer Geschichte etwas abgewinnen können. Wirklich unfreiwillig komisch sind allerdings die kurzen Passagen zwischen den Stand-Ups geraten, in denen das Quintett das zuvor Gehörte einzuordnen versucht und immer wieder augenscheinlich in die Leere blickt - oder eben Richtung Teleprompter, was angesichts der diesen Blicken gerne folgenden Flachwitze wahrscheinlicher scheint. In diesen Momenten hat die Sendung ein latentes Wannabe-RTL Freitag Nacht-Feeling.

Kurzum: Man muss schon ein sehr spezielles Verständnis von Humor haben, um das Dargebotene witzig zu finden. Aufrichtig, authentisch und angenehm aber ist es in keinem Fall, da man den Akteuren zu oft zu deutlich anmerkt, dass sie nicht frei sprechen, sondern stark nach Vorgaben agieren - was wiederum dem Modernitätsanspruch, den vor allem die mäßig nachgespielten Szenen zu stellen scheinen, zuwider läuft. Was auch dem Vermächtnis von Thomas Herrmanns' Klassiker nicht gerecht wird. Was ferner auch einen ziemlichen Stilbruch gegenüber der Das Ding des Jahres-Tonalität darstellt, denn von auswendig gelernten Präsentationstexten einmal abgesehen kommt die neue Raab-Kreation in den Momenten der Interaktion schon sehr ehrlich und "real" daher. Und was nicht zuletzt auch überhaupt nicht zu dem kleinen, feinen Studio passt, in dem die Aufzeichnungen durchgeführt wurden und das eher einen gewissen Sparten-Touch hat.

Es fällt schwer zu sagen, wer dafür verantwortlich ist, dass Die Comedy-Show derart missraten, unsympathisch und plastisch wirkt, wie es eben in der finalen Umsetzung wirkt. Sicherlich hat die Post Production mit ihren eingespielten Lachern einen nicht ganz unerheblichen Anteil daran, sicherlich hätten die Comedians ihre Auftritte auch etwas natürlicher darbieten und ihr Mienenspiel ein wenig zurückfahren können - aber es ist kaum anzunehmen, dass diese Fehlgriffe komplett ohne senderseitige Verantwortung getätigt wurden. Immerhin ahnt man aber nun, warum man diese Sendung nun doch nicht wie ursprünglich geplant schon um 22:30 Uhr ausstrahlt wurde. Zudem fraglich aus welcher Befürchtung heraus man zu einem solch nichtssagenden Titel gegriffen hat: Nach Sichtung der Auftaktfolge besteht unbedingter Klärungsbedarf, dass es sich hierbei um etwas Lustiges handelt. Doch nicht immer leben wir in einer Welt, in der Traum und Wirklichkeit nah beieinander liegen - und es erscheint mehr als denkbar, dass der Zuschauer nicht allzu viele Probleme dabei hat, Wahrheit und Lüge zu unterscheiden. Zumindest, was die Qualität dieser Sendung anbetrifft.

ProSieben zeigt fünf weitere Folgen von Die Comedy-Show fortan immer samstags gegen 23:20 Uhr im Anschluss an Das Ding des Jahres.
Meinungen / TV-Kritik / Hingeschaut
10.02.2018 · 00:12 Uhr
[0 Kommentare]

Kino/TV-News

16.07. 21:05 | (00) «Genial daneben - Das Quiz»: Ein kleiner Schritt für das Quizgenre, aber ein ...
16.07. 18:00 | (00) Der König der Löwen – Musical-Tickets ab nur 69€ pro Person
16.07. 17:18 | (00) «Ghosted» gewinnt ein paar Zuschauer zurück
16.07. 15:20 | (00) Haialarm im Pay-TV
16.07. 14:48 | (00) Aus und vorbei: «unREAL» macht Schluss
16.07. 14:35 | (00) Bose QuietComfort 25 Over-Ear Kopfhörer für 159,99€ (statt 199€)
16.07. 14:16 | (00) Wie populär sind die neuen RTL-Formate?
16.07. 14:06 | (00) «Doctor Who»: BBC zeigt Vorschau auf Jodie Whitakers Begleiter-Trio
16.07. 13:00 | (00) Quotencheck: FIFA-Weltmeisterschaft 2018
16.07. 12:58 | (00) Koksdrama «Snowfall» geht im Herbst weiter
16.07. 12:44 | (00) 4K-Mediaplayer Amazon Fire TV für 44,99€ (statt 80€) – Für Primer
16.07. 12:15 | (00) Evan Rachel Wood und Sterling K. Brown in 'Die Eiskönigin 2'
16.07. 10:57 | (00) Bier, Bruderschaft und der Sinn des Lebens: Amazon eröffnet «Lodge 49»
16.07. 10:45 | (00) Selena Gomez in 'The Dead Don't Die'
16.07. 10:45 | (01) Christopher Lloyd wäre offen für 'Zurück in die Zukunft 4'
16.07. 10:44 | (00) ProSieben macht UHD-Ausgabe von «Galileo»
16.07. 10:11 | (00) Die Maus schaut beim Bau eines neuen ICE zu
16.07. 09:55 | (00) «Auf schlimmer und ewig»: Nitro entstaubt Mr. Floppy
16.07. 09:29 | (00) Vorsicht: «Mr. Mercedes» kommt nach Deutschland
16.07. 09:15 | (00) Pierce Brosnan hätte ohne Meryl Streep nicht zugesagt
16.07. 09:15 | (01) BOSE SoundLink Mini II Bluetooth-Lautsprecher für 133,11 € inkl. Versand
16.07. 09:09 | (00) Respekt: Triple für Universal Pictures
16.07. 09:04 | (00) 10 Facts about «This Is Us»
16.07. 08:41 | (00) Krimi, Fußball, Wasserpark: Ein Blick auf drei 'Kleine'
16.07. 08:28 | (00) «Mamma Mia! » lässt RTL II jubeln
16.07. 08:19 | (00) «Tatort»-Wiederholung bringt dem Ersten den Primetime-Gesamtsieg ein
16.07. 08:09 | (00) «Vacation»: Die Griswolds bescheren ProSieben den Primetime-Zielgruppensieg
16.07. 08:05 | (00) Drittliga-Auftakt im Ersten, Wimbledon wird zum Quotenhit
16.07. 08:03 | (00) Primetime-Check: Sonntag, 15. Juli 2018
16.07. 07:52 | (00) Siegreiche Franzosen beim Torschützenfest, gesunkene Reichweite, gestiegene ...
15.07. 21:28 | (00) SONY KD-65XE7005 LED TV für 899 € (65″, UHD 4K, SMART TV, Android TV,A+)
15.07. 21:02 | (00) Super: Sonos Play 3 WLAN-Musikplayer (schwarz) für 222 €
15.07. 20:15 | (00) TOP! LG 65UJ6309 65″ UHD Smart-TV (A) für 699 €
15.07. 19:42 | (00) Muss Sat.1 den «Genial daneben»-Overkill fürchten?
15.07. 15:55 | (00) TOP! TVdirektXXL Jahresabo für 39 € + 40 € Gutschein-Prämien
15.07. 13:55 | (00) Bluetooth-Lautsprecher Sony SRS-XB10 für 24€ (statt 34€)
15.07. 12:02 | (00) Die glorreichen 6 – Kritikerflops, die wir lieben (Teil III)
15.07. 10:57 | (00) WM 2018: Unsere Tops & Flops
15.07. 10:57 | (00) Von Weimar zu Hitler – Teil 4
15.07. 10:45 | (00) Zombieland 2 offiziell angekündigt
15.07. 10:07 | (00) 49″ Samsung Curved Full HD TV UE49M6399 für 379,05€ (statt 448€)
15.07. 09:13 | (00) Wie lief die WM im Netz?
15.07. 09:00 | (00) Primetime-Check: Samstag, 14. Juli 2018
15.07. 08:49 | (00) Gute Rückkehr für die «Tierbabys» bei VOX
15.07. 08:28 | (00) Mehr als zwei Millionen sahen Kerbers Wimbledon-Sieg im ZDF
15.07. 08:07 | (00) Fast 17 Prozent: Verstehen Sie Spaß? dreht beim jungen Publikum auf
15.07. 07:48 | (00) Fußball-WM: Spiel um Platz 3 läuft schwächer als zuletzt
15.07. 07:35 | (00) Erfolg im NDR: «Kaum zu glauben! XXL» holt mehr als eine Million Zuschauer
14.07. 21:00 | (00) Disneys Tarzan – Musical-Tickets ab nur 59€ pro Person
14.07. 18:31 | (00) True Crime: «Whistleblower» mit Fehlstart bei CBS
14.07. 17:02 | (00) «Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub»: Kreuzfahrtflirt mit Dracula
14.07. 14:23 | (00) dodocool Ohrstöpsel für Apple AirPods und EarPods, 3×2 Stück für 5,59 €
14.07. 14:00 | (04) Ernüchterung bei der Tour de France: Ist der kleine Aufschwung schon wieder ...
14.07. 13:50 | (00) Vier unverbrauchte Filmtipps: Die neuen Shooting Stars im ZDF
14.07. 13:13 | (00) Blue Bloods: kabel eins zeigt Staffel sieben ab Ende Juli
14.07. 11:45 | (00) Blockbuster-Aktion: 5 Blu-rays für 25€
14.07. 11:19 | (00) Wenn Trump nicht dazwischen funkt: HBO soll mehr Content liefern
14.07. 10:45 | (00) Scarlett Johansson: Verzicht auf Transgender-Rolle
14.07. 10:35 | (00) Bowers & Wilkins P5 Kopfhörer (2. Generation) für 79,99 €
14.07. 10:29 | (00) «The Nevers»: Joss Whedon mit neuem Projekt bei HBO
14.07. 10:01 | (00) «Crazy Ex-Girlfriend»: Letzte Staffel bekommt deutlich mehr Folgen als zuletzt
14.07. 09:29 | (00) Neue Zeichentrickserien bei ProSieben Fun: «Axe Cop» und «Major Lazer»
14.07. 09:07 | (00) IGTV: YouTube-Konkurrenz durch Facebook-Tochter?
14.07. 09:02 | (00) Starz-Serie «Sweetbitter» geht in die zweite Runde
14.07. 08:47 | (00) Primetime-Check: Freitag, 13. Juli 2018
14.07. 08:28 | (00) Es geht aufwärts für «Navy CIS: New Orleans»
14.07. 08:14 | (00) RTL-Rankingshow fällt hinter Sat.1 zurück
14.07. 07:57 | (00) Ohne WM-Hilfe hat es «Danke Deutschland! » schwerer
14.07. 07:47 | (00) «Genial daneben» sichert sich den Primetime-Sieg
14.07. 07:00 | (00) Der 'Downton Abbey'-Film steht in den Startlöchern
14.07. 02:25 | (00) Gänsehaut-Trailerschau
13.07. 22:20 | (00) Jetzt aufgetaucht: Krimi-Experiment von Klüpfel und Kobr kommt zu Sat.1
13.07. 20:04 | (00) Big Brother legt erneut zu
13.07. 17:15 | (00) Tessa Thompson: Das steckt hinter 'Sorry to Bother You'
13.07. 15:31 | (00) AT&T/Time Warner: Justizministerium will Megafusion verhindern
13.07. 15:13 | (00) TV-Hit «Downton Abbey» macht den Sprung ins Kino
13.07. 14:32 | (00) «Rate Your Date»: Nilam Farooq bekommt die Tücken des digitalen Datings zu ...
13.07. 14:29 | (00) «Sommerhaus der Stars»: Wer trennt sich als Nächstes?
13.07. 13:32 | (00) Apple HomePod smarter Multiroom-Lautsprecher ab 299,70 € (eBay Plus, alle ...
13.07. 13:00 | (00) Quotencheck: Explosiv – Weekend
13.07. 12:41 | (00) Denon Envaya Mini Bluetooth Lautsprecher für nur 69,90€ (statt 99€)
13.07. 12:24 | (00) Xiaomi In-Ear Hybrid Pro Kopfhörer für 13,75€
13.07. 12:15 | (00) Cate Shortland: Regie bei 'Black Widow'
13.07. 11:47 | (00) Nick Hornby, Rosamund Pike, Chris O'Dowd und Beziehungsprobleme
13.07. 11:23 | (00) Elyas M'Barek beißt sich durch den «Fall Collini»
13.07. 11:06 | (00) Modeserie für 'Tweens': Sky und ZDF Enterprises tun sich zusammen
13.07. 10:45 | (01) Danai Gurira für 'Godzilla vs. Kong' und 'Star Trek 4'?
13.07. 10:33 | (00) RTL II ersetzt Samstagsfilme durch Dokusoap-Wiederholungen
13.07. 09:51 | (00) Da sind sie wieder: «Die Wollnys»
13.07. 09:40 | (01) WDR-Hörfunkdirektorin Valerie Weber: „Ein Programm muss sich der ...
13.07. 09:32 | (00) «Pose»: FX ordert Nachschlag von der neuen Ryan-Murphy-Serie
13.07. 09:15 | (00) rbb-Manager soll TV Now-Ausbau leiten
13.07. 09:15 | (01) Anya Taylor-Joy: Rolle in 'Weetzie Bat'
13.07. 09:10 | (00) Emmy-Panne: «The Big Bang Theory» bekommt Nachnominierung
13.07. 08:39 | (00) «Unter anderen Umständen» lässt ZDFneo laut jubeln
13.07. 08:20 | (00) Drei Versionen «Auf Streife», drei Grade an Erfolg
13.07. 08:17 | (00) RTL II und VOX: Traumfrau gesucht und Robin Hood überzeugen
13.07. 08:07 | (00) Primetime-Check: Donnerstag, 12. Juli 2018
13.07. 08:06 | (00) Crime-Konserven: Passables Cobra 11, starkes Criminal Minds
13.07. 08:00 | (00) RTL-Sozialdokus bekommen Konkurrenz vom RTL II-Original
 
Diese Woche
17.07.2018(Heute)
16.07.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙