News
 

«Die Comedy-Show»: Das ist lustig, jetzt merkt es doch bitte endlich!

Mit einem generischen Titel, aber potenziell charmanten Konzept versuchte sich ProSieben am späten Abend an der Wiederbelebung der jungen Stand-Up-Comedy. Doch so klein und charmant Optik und Idee daherkamen, so aufgesetzt und bemüht rangen die fünf Nachwuchs-Talente um jeden Lacher - die es dann zumeist vom Band gab.

Dieser Freitagabend war ohne jede Frage einer der spannendsten in der Sendergeschichte ProSiebens: Während zur Primetime mit Das Ding des Jahres das erste große Lebenszeichen Stefan Raabs nach dem Ende seiner TV-Karriere zu sehen war, versuchten sich die Unterföhringer zu später Stunde mit einer Revitalisierung der komödiantischen Talentförderung, wie sie einst (und seit neuestem auch wieder unter Ausschluss der Öffentlichkeit bei Sky 1) der Quatsch Comedy Club kultiviert hatte. Doch leider fehlt Die Comedy-Show weitaus mehr als nur ein markanter, aussagekräftiger Titel - und zwar allen voran Aufrichtigkeit. Denn während Studio, Besetzung und das konzeptionelle Grundgerüst eine hübsche, vielleicht etwas unscheinbare Sendung mit Wohlfühl-Faktor versprachen, war das Resultat eher peinlicher Haudrauf-Humor nach schlechtem Drehbuch, an dem das Studio-Publikum offensichtlich so wenig Freude hatte, dass man sie mit Lachern vom Band künstlich aufmotzen musste.

Die Idee: Schauspielerin Mimi Fiedler, Kevin Gerwin, Kevin Ray sowie zwei von Folge zu Folge wechselnde Jung-Comedians (siehe Infobox) präsentieren in der im Kesselhaus München aufgezeichneten und von Constantin Entertainment verantworteten Show jeweils einen Stand-Up mit vermeintlich witzigen Geschichten, die bis auf eine Ausnahme allesamt "auf wahren Gegebenheiten beruhen". Die Storys werden mit nachgespielten Szenen visuell unterfüttert, sodass kleine Mini-Sketche mit den Stand-Ups kombiniert werden. Am Ende jeder Folge muss das Publikum entscheiden, welche Geschichte es für die erfundene hält - die Auflösung allerdings wird nicht von Jonathan Frakes vorgenommen, James Brolin hatte ebenso wenig Zeit.

Was inhaltlich erst einmal nach einer etwas skurrilen Mixtur aus QCC und X-Factor: Das Unfassbare tönt und mit den implementierten Clips durchaus eine dezente kreative Note hat, driftet humoristisch leider schon mit dem ersten Auftritt sehr schnell in die "Kennta, kennta!?! Meeeeeene Freundin! Nussloch!"-Brüllaffen-Schiene ab, nur dass die zahlreich eingeflochtenen Pointen bei weitem nicht so sehr zünden wollen wie beim König der komödiantischen Marktschreier. Das lässt sich bei einem Blick ins Publikum durchaus erkennen, wo hingegen die auditiven Signale aus der Mattscheibe einen frenetischen Jubel suggerieren. Der geübte Zuschauer weiß, zu welchem Notnagel die Macher gegriffen haben: Konserven-Lacher, wahlweise im Vorfeld der Aufzeichnung aufgenommen oder von irgendeinem anderen Comedy-Format aus der langen Fernsehgeschichte recyclet.

Nun ist Humor ja zu einem Teil auch schlichtweg Geschmackssache und nicht immer deckt sich der snobistische Bedarf nach feiner, anspruchsvoller Unterhaltung auch mit dem Massengeschmack, sodass es durchaus Menschen geben mag, die Mimi Fiedlers Aufzählung vulgärer pubertärer Beleidigungen in ihrer Geschichte etwas abgewinnen können. Wirklich unfreiwillig komisch sind allerdings die kurzen Passagen zwischen den Stand-Ups geraten, in denen das Quintett das zuvor Gehörte einzuordnen versucht und immer wieder augenscheinlich in die Leere blickt - oder eben Richtung Teleprompter, was angesichts der diesen Blicken gerne folgenden Flachwitze wahrscheinlicher scheint. In diesen Momenten hat die Sendung ein latentes Wannabe-RTL Freitag Nacht-Feeling.

Kurzum: Man muss schon ein sehr spezielles Verständnis von Humor haben, um das Dargebotene witzig zu finden. Aufrichtig, authentisch und angenehm aber ist es in keinem Fall, da man den Akteuren zu oft zu deutlich anmerkt, dass sie nicht frei sprechen, sondern stark nach Vorgaben agieren - was wiederum dem Modernitätsanspruch, den vor allem die mäßig nachgespielten Szenen zu stellen scheinen, zuwider läuft. Was auch dem Vermächtnis von Thomas Herrmanns' Klassiker nicht gerecht wird. Was ferner auch einen ziemlichen Stilbruch gegenüber der Das Ding des Jahres-Tonalität darstellt, denn von auswendig gelernten Präsentationstexten einmal abgesehen kommt die neue Raab-Kreation in den Momenten der Interaktion schon sehr ehrlich und "real" daher. Und was nicht zuletzt auch überhaupt nicht zu dem kleinen, feinen Studio passt, in dem die Aufzeichnungen durchgeführt wurden und das eher einen gewissen Sparten-Touch hat.

Es fällt schwer zu sagen, wer dafür verantwortlich ist, dass Die Comedy-Show derart missraten, unsympathisch und plastisch wirkt, wie es eben in der finalen Umsetzung wirkt. Sicherlich hat die Post Production mit ihren eingespielten Lachern einen nicht ganz unerheblichen Anteil daran, sicherlich hätten die Comedians ihre Auftritte auch etwas natürlicher darbieten und ihr Mienenspiel ein wenig zurückfahren können - aber es ist kaum anzunehmen, dass diese Fehlgriffe komplett ohne senderseitige Verantwortung getätigt wurden. Immerhin ahnt man aber nun, warum man diese Sendung nun doch nicht wie ursprünglich geplant schon um 22:30 Uhr ausstrahlt wurde. Zudem fraglich aus welcher Befürchtung heraus man zu einem solch nichtssagenden Titel gegriffen hat: Nach Sichtung der Auftaktfolge besteht unbedingter Klärungsbedarf, dass es sich hierbei um etwas Lustiges handelt. Doch nicht immer leben wir in einer Welt, in der Traum und Wirklichkeit nah beieinander liegen - und es erscheint mehr als denkbar, dass der Zuschauer nicht allzu viele Probleme dabei hat, Wahrheit und Lüge zu unterscheiden. Zumindest, was die Qualität dieser Sendung anbetrifft.

ProSieben zeigt fünf weitere Folgen von Die Comedy-Show fortan immer samstags gegen 23:20 Uhr im Anschluss an Das Ding des Jahres.
Meinungen / TV-Kritik / Hingeschaut
10.02.2018 · 00:12 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 
Archivierte Kino/TV-News
 

Kino/TV-News

22.02. 21:04 | (00) Michael Schulte fährt zum ESC
22.02. 20:55 | (00) Jabra Solemate Bluetooth-Lautsprecher heute für 55,62 € inkl. Versand – NFC, ...
22.02. 20:40 | (00) SONY KD-49XE8005 LED TV für 549 € (49″, UHD 4K, SMART TV, Android TV)
22.02. 19:15 | (00) Comedy Central setzt «Drunk History» fort
22.02. 18:00 | (01) Trucker Babes kommen mit ganzer LKW-Woche zu kabel eins
22.02. 17:55 | (00) Fiction-Offensive: RTL startet vierte Daily
22.02. 17:02 | (00) Die Kritiker: «Unter Verdacht – Die Guten und die Bösen»
22.02. 16:50 | (04) Nintendo Classic Mini SNES Retro-Konsole mit 21 Spielen + 2 Controllern für ...
22.02. 16:49 | (00) Kabelloses Gaming-Headset Logitech G933 Artemis Spectrum für 111€ (statt 135€)
22.02. 16:48 | (00) «Amazing Race» erholt sich nur leicht zum Staffelfinale
22.02. 15:36 | (00) SAMSUNG UE55MU6279 55 Zoll Curved UHD-TV (A) für 699 €
22.02. 15:00 | (00) Timothee Chalamet: Ein wertvolles Geschenk
22.02. 15:00 | (00) Spielberg: Trockener Fisch
22.02. 14:35 | (00) NuCom: ProSiebenSat.1 tut sich mit General Atlantic zusammen
22.02. 13:18 | (01) Guido sucht den Modedesigner
22.02. 13:00 | (00) Quotencheck: «Zuhause im Glück»
22.02. 12:59 | (00) «Jurassic World»: Universal kündigt Teil drei an
22.02. 12:12 | (00) Freenet TV demnächst via Satellit verfügbar
22.02. 11:51 | (00) Studio Hamburg Produktion Gruppe will Factual-Offensive starten
22.02. 11:26 | (01) «Die Dinos»: Ein 90er-Kult, der immer weiter an Bedeutung zulegt
22.02. 10:46 | (00) Deutsche Telekom: Steuerreform lässt Konzernüberschuss ansteigen
22.02. 10:45 | (00) 'Jurassic World 3' kommt 2021 in die Kinos
22.02. 10:45 | (00) Lupita Nyong'o verkündet neues Filmprojekt
22.02. 10:34 | (00) Doch keine Frau: «Magnum»-Neuaufguss findet seinen Hauptdarsteller
22.02. 10:31 | (00) Herres kündigt neue Dokumentar-Reihe am Montag an
22.02. 09:53 | (00) Sky Cinema Hits steht ganz im Zeichen des Oscars
22.02. 09:35 | (00) «Crashing» und «High Maintenance» gehen weiter
22.02. 09:32 | (00) Kein Gegenbewerber: Zweite Amtszeit für Tom Buhrow so gut wie sicher
22.02. 09:17 | (00) Disney: Neues von den «Muppets» und dem «Vater der Braut»
22.02. 09:13 | (00) 20 Prozent mehr Umsatz: Sky-Werbevermarkter wächst deutlich
22.02. 09:12 | (00) Saturn: 3 Blu-rays für 15 €, 3 DVDs für 12 €
22.02. 09:10 | (00) «Rote Rosen»-Produzent Lempert: „Unsere Zuschauer wollen nicht tiefgehend ...
22.02. 09:09 | (00) 10 Facts about «Marseille»
22.02. 08:58 | (00) Disney Channel: Die Zweistelligkeit soll dauerhaft bleiben
22.02. 08:30 | (00) Canton Movie 75 Heimkinosystem für 179 € inkl. Versand
22.02. 08:17 | (00) «Inspector Jury» enttäuscht im Zweiten
22.02. 08:15 | (00) Guter Tag: ProSiebenSat.1-Bilanz fällt positiv aus
22.02. 08:15 | (00) Immerhin: Sat.1-Promibackshow meldet sich mit guten Quoten zurück
22.02. 08:14 | (00) Mager-Quoten für großen Eurosport-Eishockey-Moment
22.02. 08:09 | (00) «Workout» flext seine Muskeln
22.02. 08:03 | (00) Nochmal 200.000 Zuschauer mehr für den «Bachelor»
22.02. 08:02 | (00) Noch kein Fieber ausgebrochen: Mauer Zuspruch für großen «Akte X»-Abend
22.02. 08:02 | (00) Denon AVR-X540BT 5.2 AV-Receiver mit 4K für 200,89 € inkl. Versand
22.02. 07:50 | (00) Primetime-Check: Mittwoch, 21. Februar 2018
21.02. 22:49 | (00) Lenovo Tiefpreisspätschicht bei Media Markt – z.B. 15,6″ Notebook IdeaPad 520 ...
21.02. 22:31 | (00) Ungewöhnliche Formate im Radio
21.02. 20:10 | (00) MediaMarkt – Preishammer: TELEFUNKEN D50U293R4CW 50″ LED-Smart-TV mit 4K UHD für ...
21.02. 19:43 | (00) Telefunken D50U293R4CW 50″ 4K LED TV für 369 € – nur bis Donnerstag 9 Uhr
21.02. 17:30 | (00) JBL Control One Lautsprecher (Paarpreis) in schwarz für 49,49 € (refurbished) – ...
21.02. 17:23 | (00) Netflix-Comedy «Santa Clarita Diet» meldet sich im März zurück
21.02. 17:03 | (00) «Kevin (Probably) Saves the World» mit neuem Minusrekord gegen Olympia
21.02. 16:07 | (00) Xiaomi Bluetooth 4.2 Lautsprecher für 15,82€
21.02. 15:59 | (00) Xiaomi Mi Box 4K (International Version) für 57,96€
21.02. 15:32 | (00) Erst Staubsauger, dann Fernsehen: ProSiebenSat.1 findet neuen CEO
21.02. 14:30 | (00) Xiaomi Bluetooth-Lautsprecher 4.2 für 15,75 € inkl. Versand – neue Version: nur ...
21.02. 14:18 | (00) Bluetooth-Lautsprecher Logitech Ultimate Ears UE Megaboom für 119€ (statt 156€)
21.02. 14:17 | (00) «Us & Them»: Personalpronomen sorgen für Amüsement bei RTL Passion
21.02. 13:35 | (00) ‚Das gemeinsame Einlauf von Nord- und Südkorea wurde hier kontrovers diskutiert! ...
21.02. 13:31 | (00) Zusammen mit Impro-Crime: RTL lässt «Anwälte der Toten» weiterleben
21.02. 13:15 | (00) «Heilstätten»: Found-Footage-Horror trifft YouTuber-Persiflage
21.02. 13:05 | (00) Gleich zwölf Folgen: ZDFneo tankt sein Programm mit frischer Sitcom auf
21.02. 13:00 | (00) Quotencheck: «Ein Colt für alle Fälle»
21.02. 12:32 | (00) SONY SRS-XB 20 Bluetooth Lautsprecher für 49€ (statt 73€)
21.02. 12:15 | (00) Donald Glover: Der spaßigste 'Star Wars'-Film aller Zeiten
21.02. 12:15 | (00) Jessica Chastain in 'ES 2'?
21.02. 11:11 | (00) Margot Robbie: Tonya Harding war befreiend!
21.02. 10:45 | (00) Ryan Coogler: Emotionaler Brief an die Fans
21.02. 09:57 | (00) SONY SRS-XB 20 Bluetooth Lautsprecher für 49€
21.02. 09:45 | (00) K2 True Wireless Bluetooth Headphone für 12,99€
21.02. 09:43 | (00) Erster Einsatz im neuen Jahr: «Die beste Show der Welt» kehrt zurück
21.02. 09:31 | (00) Original Xiaomi Wireless Bluetooth 4.2 Lautsprecher für 15,75€
21.02. 09:29 | (00) 32 Zoll JTC HD LED TV(80cm) mit Triple Tuner für 103,95€
21.02. 09:26 | (00) Whitewashing bei Animationsserien: Geht die Debatte zu weit?
21.02. 09:23 | (00) Nach Donnerstags-Spielfilm: Mälzer und Raue wetzen die Messer
21.02. 09:01 | (00) Sony SRS-XB20 Bluetooth-Lautsprecher für 49 € (versch. Farben, NFC, IPX5)
21.02. 09:00 | (00) «Wendy 2 - Freundschaft für immer» - Mehr Pferde, mehr Spaß, mehr Wendy
21.02. 08:44 | (00) Trotz ZDF-Konkurrenz: Immerhin knapp eine Million für Champions League auf Sky
21.02. 08:40 | (00) *TOP* JTC 2032TT 32″ HD LED-TV mit Triple Tuner für 103,95€
21.02. 08:24 | (00) Three Shades of Serien-Elend: «Simpsons», «Family Guy» & «Vorstadtweiber»
21.02. 08:14 | (00) Klarer Grandiositätsverlust: «Die Bauretter» werkeln nur noch nach Vorschrift
21.02. 08:02 | (00) Nach fast acht Millionen für Bayern-Spiel: «Mann, Sieber! » erreicht neue ...
21.02. 07:59 | (00) Primetime-Check: Dienstag, 20. Februar 2018
21.02. 07:58 | (00) Fast-Rekorde für Vorabend-Soaps
21.02. 07:52 | (00) Deutsche Serien gegen Fußball: «Sankt Maik» legt überraschend zu, sonst nur ...
21.02. 07:27 | (00) Wirbel um «Stranger Things»-Zukunft
21.02. 06:21 | (00) Shonda Rhimes zu Netflix: Fluch oder Segen?
20.02. 19:27 | (00) Media Markt “Gönn’ dir Dienstag”, z.B. MSI Komplett-Rechner 19,5″ für 566 € ...
20.02. 18:30 | (02) Lemke-Nachfolge: Von der Börse zu heute+
20.02. 18:15 | (00) «Bachelor» und «Celebrity Big Brother» steigern sich
20.02. 17:37 | (00) Popcorn und Rollenwechsel: «Einmal bitte alles»
20.02. 15:13 | (01) Unter Improvisations- und «Tatverdacht»: RTL startet neue Krimiserie
20.02. 15:03 | (00) Logitech Z623 2.1 THX Lautsprechersystem für 92,99€
20.02. 15:00 | (00) Benicio del Toro übernimmt Produktion für 'The Rise and Fall of the Brown ...
20.02. 15:00 | (00) Joel Edgerton: Ein Kindheitstraum wird wahr
20.02. 14:03 | (00) Weiter, immer weiter: «Bergretter» drehen wieder
20.02. 13:58 | (00) Der französische 'letzte Bulle' kommt nach Deutschland
20.02. 13:00 | (00) Quotencheck: «Total gesund»
20.02. 12:33 | (00) Dietrich Siegl verlässt «SOKO Donau»
20.02. 11:58 | (00) n-tv baut Startup-Berichterstattung aus
20.02. 11:57 | (00) Schreiber:,Wir haben von Anfang an das Ziel Lissabon im Blick gehabt‘
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.02.2018(Heute)
21.02.2018(Gestern)
20.02.2018(Di)
19.02.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen