Diablo IV soll nur der Auftakt zu mehr sein
 --- Blizzard lässt im Interview durchscheinen, dass Diablo IV nur der Anfang einer großen Geschichte ist. --- 

Blizzard gab in den letzten Wochen einige Informationen zu Diablo IV heraus, darunter, dass die Geschichte in besonderer Weise mit Lilith verwoben wird.

Die Antagonistin in Diablo IV in den Mittelpunkt zu stellen wird aber nur der Auftakt einer größeren Geschichte. Das erklärten Game Director Luis Barriga und Art Director John Mueller jetzt im einem Interview mit AusGamers.

Lillith soll nicht die einzige Figur werden, deren Geschichte in Diablo IV erkundet wird.

So wolle man die Hintergrundgeschichte und Lore der Welt von Diablo weiter erkunden, in dem man auch andere Figuren, beispielsweise in Erweiterungen, in den Mittelpunkt stellt.

Und auch Diablo selbst könnte den beiden Entwicklern nach zurückkehren – diesmal allerdings erst nachdem man zuvor die Geschichte anderer Charaktere beleuchtet hat.

Games / PC / PlayStation / Xbox / Diablo 4
[game-dna.de] · 28.11.2019 · 16:58 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
09.12.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News