Diablo 4: Neue Infos im ersten Quartalsupdate Blizzard stellt euch eine neue Monsterfamilie im Detail vor.

Lang wurde auf Neuigkeiten zu Diablo 4 gewartet, jetzt gibt Blizzard euch einen kleinen Vorgeschmack: Die erste Monsterfamilie im neuen Hack’n‘Slay-Teil ist die der Kannibalen.

Die Menschenesser greifen euch gemeinsam an.

Monsterfamilien setzen sich aus verschiedenen Typen zusammen. Dazu gehören beispielsweise Nahkämpfer, Fernkämpfer und Schwarmgegner. Sie haben verschiedene Angriffsmuster und Schwächen, die unterschiedliche Vorgehensweisen im Kampf belohnen.

Zu den Kannibalen gehören die folgenden vier Typen:

  • Großschwertkämpfer mit langsamen Angriffen
  • Mobile Hellebardenträger, die euch anspringen
  • Zähe Nahkämpfer, die euch mit ihren Nagelkeulen betäuben können
  • In Gruppen jagende flinke Kämpfer mit zwei Äxten

Die Entwickler stellen auch einige Veränderungen an der Benutzeroberfläche vor und versprechen Controller-Unterstützung für den PC. Wie diese Änderungen genau aussehen, könnt ihr auf der offiziellen Website anschauen.

Games / PC / PlayStation / Xbox / Diablo 4
[game-dna.de] · 27.02.2020 · 12:34 Uhr
[1 Kommentar]
 

Coronavirus: Britischer Premierminister im Krankenhaus

Boris Johnson
London (dpa) - Sorge um den britischen Regierungschef: Der britische Premierminister Boris Johnson wurde […] (06)

Charlize Theron: Kein Fan des 'Method Acting'

Charlize Theron
(BANG) - Charlize Theron empfindet die Technik des ''Method Acting'' als ''kräfteraubend''. Der 'Bombshell […] (01)
 
 
Diese Woche
06.04.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News