📈justTrade: Onlinebroker ohne Depotgebühren und 0€ Orderentgelt / auch Kryptowährungen

Bei justTrade gibt es gibt weder Depotgebühren, noch Fremdkosten. Definitiv einen Blick wert!
justTrade wurde 2019 gegründet und hat seinen Sitz in Frankfurt. Partner von justTrade ist die Sutor Bank, eine Hamburger Privatbank, die Kryptowerte werden beim Bankhaus von der Heydt verwahrt. Ihr könnt hier über 500.000 handelbare Wertpapiere, über 7.300 Aktien, über 1.000 ETFs und rund 70 ETCs auf Edelmetalle kostenlos kaufen. Verfügbar sind zwei Handelsplätze (LS Exchange und Quotrix) und vier Direkthandelspartnern (Citi, Société Générale, UBS und Vontobel). Der Handel erfolgt via App oder Desktop und das Mindestvolumen liegt bei 500€.

Überblick

  • 7.300 Aktien, über 1.000 ETFs, 500.000 handelbare Wertpapiere, rund 70 ETCs auf Edelmetalle und 5 Kryptowerte (Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Bitcoin Cash, (XRP - derzeit nur Verkauf))
  • keine Depotgebühren und Fremdkosten, bei Kryptowerten Minimumspread von 0,30% anteilig für Kauf/Verkauf
  • extra lange Handelszeiten von 7:30 Uhr bis 23:00 Uhr, Kryptowerte 24/7
  • keine Wertpapiere aus Frankreich, Italien und der Schweiz
  • ohne Provision und ohne Fremdkostenpauschale
  • Mindestordervolumen bei Wertpapieren 500€, bei Kryptowerten 50€
  • max. 50.000€ Volumen
  • freiwillige Einlagensicherung mit bis zu 1,3 Mio. € pro Kunde
  • -0,5% Negativzins auf dem Verrechnungskonto
  • Es können keine Depots zum Neo-Broker übertragen werden

Nachteile

Wie bei einigen anderen schlanken Onlinebrokern ohne Gebühren sind auch hier einige Serviceleistungen nicht verfügbar. So gibt es keine aktiv gemanagten Fonds und Anleihen und es fehlen ausführliche Recherchetools. Aktuell sind auch Sparpläne nicht verfügbar - das soll aber ergänzt werden. Hilfe von justTrade gibt es momentan nur via eMail, es ist keine Telefonnummer als Support angegeben und die Beantwortung erfolgt nur an Bankarbeitstagen. Wichtig: Ihr bezahlt zwar keine Gebühren für den Handel, aber einen Negativzins auf dem Verrechnungskonto von aktuell -0,5% - ihr solltet dort also kein Guthaben parken!

Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung erfolgt wie mittlerweile üblich komplett online und ist dank Legitimation via Video-Chat in zehn Minuten erledigt.

Alternativen

Alternative Anbieter - auch ohne Gebühren - findet ihr mittlerweile einige auf dem Markt. Nutzt dafür auch den Sparbote Depotrechner. Vielleicht gibt's von eurer Seite ja schon eigene Erfahrungen zu justTrade? Dann gern in die Kommentare damit!
Spartipps / Finanzen
[sparbote.de] · 11.04.2021 · 20:28 Uhr
[0 Kommentare]
Anzeige
 

Syrien setzt Präsidentschaftswahl für Ende Mai an

Baschar al-Assad
Damaskus (dpa) - Die Führung des Bürgerkriegslandes Syrien plant Ende kommenden Monats eine […] (03)

Review – Auf nach Südost Asien im neuen Planet Zoo DLC

Vor einiger Zeit haben wir euch über Planet Zoo berichtet und dem damaligen DLC. Frontier Developments wird es hier nicht müde, sich weiterzuentwickeln und das Erlebnis noch weiter auszubauen. Und meine […] (00)
 
 
Diese Woche
19.04.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News