Berlin (dts) - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) prangert ungleiche Chancen in der Weiterbildung in Deutschland an. "Deutschland ist in Sachen Weiterbildung immer noch eine Zwei-Klassen-Gesellschaft", sagte die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" ...

Kommentare

(1) DerTiger · 05. November um 00:05
Jetzt sind wir mal ehrlich: Wen überrascht diese Nachricht. Man könnte es auch anders formulieren: Denen, die wirklich was arbeiten, kann man doch nicht freigeben, damit sie sich weiterbilden. Wer soll denn dann schaffen? Etwa die, die die Kohle kassieren? ;-)
 
Diese Woche
21.11.2019(Heute)
20.11.2019(Gestern)
19.11.2019(Di)
18.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News