Berlin (dpa) - Pünktlichere Züge und kürzere Reisezeiten durch besser abgestimmte Umsteige-Verbindungen - das ist das Ziel des «Deutschland-Taktes» bei der Bahn. Knapp ein Jahr nach der Präsentation des Modellfahrplans für das Jahr 2030 sind Aufwand und Kosten immer noch unklar. Das geht aus ...

Kommentare

(2) commerz · 17. September um 06:26
wieso hat ein auf Profit ausgerichtetes Unternehmen die Weichen für die Zukunft nicht gestellt?
(1) flapper · 17. September um 05:24
zur Zeit fehlen schon 3 Milliarden der Bahn - wer soll denn den Ausbau bezahlen
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr