Deutschland liefert weitere Flugabwehrsysteme an Ukraine      

Berlin (dts) - Deutschland will zwei weitere Flugverteidigungssysteme an die Ukraine liefern. Dabei handelt es sich um den Typen Skynex von Rheinmetall, berichtet das "Handelsblatt" in seiner Montagausgabe unter Berufung auf "Berliner Kreise". Die Systeme sollen Anfang 2024 ausgeliefert werden.

Der Rüstungskonzern bestätigte am Freitag die Bestellung, nannte allerdings keine Empfängerland für die Fahrzeuge. Skynex ist für die Luftverteidigung im Nahbereich vorgesehen. Wie der bereits von Deutschland an die Ukraine geliefert Flugabwehrpanzer Gepard schießt das System angreifende Drohnen oder Marschflugkörper mit 35mm-Munition ab. Den Preis für die beiden Systeme beziffert Rheinmetall auf 182 Millionen Euro. Die Kosten will den Kreisen zufolge die Bundesregierung übernehmen. Derzeit werde noch geprüft, über welchen Haushaltsposten diese abgerechnet werden könnten, hieß es.

Politik / DEU / Ukraine / Militär
09.12.2022 · 15:37 Uhr
[3 Kommentare]
 
Güterzug-Unfall: Zweites Kind nicht mehr in Lebensgefahr
Recklinghausen (dpa) - Nach dem Unfall an einer Bahnstrecke in Recklinghausen mit einem […] (14)
TV total präsentiert sich wieder zweistellig
Auch TV total hatte am vergangenen Mittwochabend angesichts der Konkurrenz durch die Handball-WM etwas […] (00)
Atomic Heart – Werft im Trailer einen Blick auf das actionreiche Gameplay
Publisher Focus Entertainment und Entwickler Mundfish veröffentlichen heute brandneue Gameplay-Szenen in […] (00)
Meta übertrifft Erwartungen trotz Umsatzrückgangs
Menlo Park (dpa) - Der Facebook-Konzern Meta hat im vergangenen Quartal trotz eines erneuten […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News