News
 

Deutschland im UN-Sicherheitsrat

UN-Sicherheitsrat

New York (dpa) - Deutschland hat es geschafft: Das Land ist in den UN-Sicherheitsrat gewählt worden und kann die nächsten zwei Jahre am wichtigsten Tisch innerhalb der Vereinten Nationen Platz nehmen. Gleich in der ersten Abstimmung votierten in der Vollversammlung genügend Ländervertreter für Deutschland und verschafften Berlin so die nötige Zwei-Drittel-Mehrheit. Allerdings war die Entscheidung äußerst knapp. 127 Stimmen hat Deutschland gebraucht, 128 bekommen.

UN / Vollversammlung / Sicherheitsrat / Deutschland
12.10.2010 · 22:04 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen