Caracas (dpa) - Der deutsche Journalist Billy Six ist nach viermonatiger Haft in Venezuela unter Auflagen auf freien Fuß gesetzt worden. Er muss sich alle 15 Tage bei den Behörden melden und darf in den Medien nicht über seinen Fall sprechen, wie die venezolanische Nichtregierungsorganisation ...

Kommentare

(2) Redigel · Sonntag um 13:10
@1: Vor allem wenn man bedenkt, dass Teile der AfD der Meinung waren Deniz Yücel wäre zu Recht in Erdogans Knast gewesen und müsse auch in Deutschland ins Gefängnis. Diese Leute haben offensichtlich eine Einbahnstraße, da wo eigentlich ein Gehirn sein sollte...
(1) Onizuka85 · Samstag um 12:51
Also das die AfD sich jetzt als Retter aufspielt ist komplett übertrieben. Ich freu mich aber sehr über die Freilassung, denn es ist einer der wenigen Fälle der heutigen Zeit, indem sowohl linke, liberale, als auch konservative Gruppen zusammen für das Grundrecht der Meinungsfreiheit eingetreten sind. Siehe dazu das Einsetzen und die Aussagen der Journalisten-Kollegen von Reporter ohne Grenzen und Denis Yücel für Billy Six.
 
Diese Woche
20.03.2019(Heute)
19.03.2019(Gestern)
18.03.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News