Deutscher Bundestag revolutioniert Postgesetz: Entschleunigung und Transparenz im Fokus

13. Juni 2024, 15:16 Uhr · Quelle: Eulerpool News

Der Deutsche Bundestag hat eine umfassende Reform des jahrzehntealten Postgesetzes verabschiedet. Die Gesetzesnovelle, die von der Ampel-Koalition eingebracht wurde, erhielt am Donnerstag im Plenum in Berlin eine deutliche Mehrheit. Im Juli soll noch der Bundesrat zustimmen, wodurch das Gesetzgebungsverfahren finalisiert wäre.

Ein zentrales Element der Reform betrifft die Laufzeit von Briefsendungen: Die Deutsche Post erhält künftig mehr Spielraum und muss 95 Prozent der Briefe innerhalb von drei Werktagen zustellen, statt wie bisher in zwei Tagen. Durch diesen entschleunigten Zeitdruck kann die Post auf den Inlandseinsatz von Flugzeugen verzichten, was sowohl die CO2-Bilanz als auch die Kosten des Unternehmens merklich reduziert. Ab 2025 müssen Verbraucher allerdings damit rechnen, dass Briefe gelegentlich etwas länger unterwegs sind. Zusätzlich soll die Aufstellung von Postautomaten vereinfacht werden, was den Service weiter verbessern könnte.

Auch die Paketbranche steht vor signifikanten Neuerungen. Die Reform sieht vor, Subunternehmer besser und häufiger zu überwachen, um Schwarzarbeit und Verstöße gegen Arbeitszeitregelungen effektiver zu erkennen und zu sanktionieren. Ein zentrales Verzeichnis bei der Bundesnetzagentur, das Subunternehmen auflistet, soll dabei für mehr Transparenz sorgen und verhindern, dass fragwürdige Unternehmen ungestört weiterarbeiten können. Zudem dürfen Pakete, die mehr als 20 Kilogramm wiegen, künftig nur noch von zwei Personen zugestellt werden, es sei denn, es kommt ein technisch geeignetes Hilfsmittel zum Einsatz.

Das bisherige Postgesetz stammt in seinen Kernbestandteilen aus dem Jahr 1998 – einer Zeit, in der Online-Handel kaum existent war und Briefe eine zentrale Rolle in der Kommunikation spielten. Heute dominieren digitale Kommunikationsformen wie Chats und E-Mails den Alltag, wodurch die Anzahl an Briefsendungen kontinuierlich abnimmt. Die Reform trägt dieser veränderten Realität Rechnung und setzt gleichzeitig neue Standards für Effizienz und Nachhaltigkeit in der Branche. (eulerpool-AFX)

Politics
[Eulerpool News] · 13.06.2024 · 15:16 Uhr
[0 Kommentare]
Bundeskanzler Scholz besucht Gebirgsjägerbrigade
Bad Reichenhall (dpa) - Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat bei einem Truppenbesuch die finanzielle Ausstattung der Bundeswehr für die kommenden Jahre gegen Kritik verteidigt. «2017 waren es noch 37 Milliarden Euro, die wir für Verteidigung ausgegeben haben. Jetzt sind es im Haushalt der Bundeswehr unter Einsatz des Sondervermögens 75 Milliarden. Das ist quasi eine Verdoppelung», sagte er bei […] (00)
vor 1 Minute
Planetare Verteidigung: China will 2030 ein System an einem echten Asteroiden testen
Die Bedrohung durch Asteroiden aus dem All ist statistisch betrachtet nicht besonders hoch, aber sie ist in jedem Fall real. Inzwischen sind wir technologisch soweit, dass wir im Falle eines bevorstehenden Einschlags relativ frühzeitig gewarnt werden. Ein wirklich verlässliches, erprobtes System zur planetaren Verteidigung haben wir indes nicht. China möchte sich nun in die Reihe der Länder […] (00)
vor 1 Stunde
Die Sozialen Apps von Meta auf dem Display eines Smartphones
Paris/Brüssel (dpa) - Europäische Verbraucherschutzbehörden nehmen die Einführung eines neuen Bezahlmodells beim US-Internetkonzern Meta kritisch unter die Lupe. Meta habe seine Nutzer auf Facebook und Instagram möglicherweise nicht wahrheitsgetreu, klar und ausreichend über das Modell informiert, lautet die Einschätzung der Behörden. Hintergrund ist, dass Meta 2023 seine Nutzerinnen und Nutzer […] (00)
vor 43 Minuten
Lee Isaac Chung
(BANG) - Lee Isaac Chung enthüllte, dass er sich dazu entschied, die Kussszene von Glen Powell und Daisy Edgar-Jones in 'Twisters' herauszuschneiden. Der 45-jährige Filmemacher hat die Dreharbeiten des neuen Thrillers geleitet, der von der Beziehung zwischen einer Meteorologin (Edgar Jones) und einem Tornado-Bändiger (Powell) handelt. Und Chung verriet jetzt, dass er zwar zwei Versionen der […] (00)
vor 1 Stunde
FC Bayern München - Trainingslager
Rottach-Egern (dpa) - Bayern Münchens neuer Trainer Vincent Kompany will sich nicht zur möglichen Zukunft von einzelnen Spielern äußern. «Namen gehören nicht zu meinem Denken», schilderte der Coach zum Beginn des Trainingslagers des Fußball-Rekordmeisters am Tegernsee. Der Belgier war eine Woche nach dem Trainingsauftakt unter anderem gefragt worden, auf welcher Position er Nationalspieler Joshua Kimmich sehe und wie es mit Leon […] (00)
vor 16 Minuten
Neue Auto-Ära oder alter Wein in neuen Schläuchen?
Aktien europäischer Automobilhersteller erleben aktuell einen bemerkenswerten Aufschwung. Laut neuesten Daten des Verbands der europäischen Automobilhersteller (ACEA) sind die Neuwagenverkäufe im Juni auf den höchsten Stand der letzten fünf Jahre geklettert. Dies hat an den Börsen für positive Reaktionen gesorgt, mit signifikanten Kursgewinnen von BMW, Mercedes-Benz, und anderen großen Namen der Branche. […] (00)
vor 19 Minuten
StreetArt Festival Wilhelmshaven ist das weltweite Zentrum dieser Kunstszene
Wilhelmshaven, 22.07.2024 (lifePR) - Das 12. Internationale StreetArt Festival Wilhelmshaven wirft in diesem Jahr gewaltige Schatten voraus. In diesem Jahr versammeln sich fast alle Bereiche des StreetArts in Wilhelmshaven und über 120 Künstler*innen aus aller Welt werden ihr Können auf die Wände und Straße bringen. Das diesjährige StreetArt Festival wird das größte Festival, welches jemals in […] (00)
vor 1 Stunde
 
E-Auto-Ladestation (Archiv)
Berlin - Führende Unionspolitiker debattieren, ob die in den politischen Leitlinien der EU- […] (00)
Paris 2024 - Vorbereitungen
Berlin (dpa) - Die Bundesregierung macht kurz vor Beginn der Sommerspiele in Paris bei einer […] (00)
Erinnerungen funktionieren in iOS 18 Kalender-App
Die Kalender- und Erinnerungs-App spielen für viele Nutzer eine wichtige Rolle im Alltag und in […] (00)
Ist Klarnas Zeit Abgelaufen? Börsenpläne Enthüllt
Im Herzen der Finanzwelt planen die Verantwortlichen von Klarna, den schwedischen "Buy now, pay […] (00)
Latto
(BANG) - Latto nimmt Rap-Battles nicht ernst. Die Musikerin, die mit bürgerlichem Namen Alyssa […] (00)
Kevin Feige
(BANG) - Kevin Feige, der Marvel Studios-Chef, hat darauf bestanden, dass der 'Blade'-Neustart […] (00)
 
 
Suchbegriff