Jerusalem (dpa) - In einer symbolischen Geste haben Kampfjets der deutschen und der israelischen Luftwaffe gemeinsam Jerusalem überflogen. Auf Bildern waren die vier Flugzeuge auch über Israels Parlament, der Knesset, zu sehen. Dies bildete den Auftakt der bislang größten internationalen Flugübung ...

Kommentare

(6) Iceman2004_9 · 18. Oktober um 00:33
Schade, dass es sowas geben muss,
(5) Stoer · 17. Oktober um 22:49
Der Klarstand der Eurofighter ist so schlecht eigentlich gar nicht.Es ist ein Unterschied,ob die Maschine einfach kaputt ist,oder ob sich die Maschine in der Wartung,Umrüstung oder Modernisierung befindet.Aber die Medien,die das ganze ja schlechtreden wollen sehen einfach nur die Tatsache,das 40 von 100 Maschinen eben nicht einsatzbereit sind.Das Warum ist aber das entscheidende.
(4) Platon999 · 17. Oktober um 22:03
@3 Vielleicht werden an den deutschen Eurofightern auch nur Reparaturübungen simuliert! ;-)
(3) flowII · 17. Oktober um 21:05
Es gibt tatsächlich 6 fliegende eurofighter?! Kann man ja fast gar nicht glauben
(2) BranVan · 17. Oktober um 19:57
Mich erfüllt diese Meldung mehr mit positiven Gefühlen.
(1) 17August · 17. Oktober um 19:55
furchtbar, können die Israelis nicht endlich Frieden geben.
 
Suchbegriff

Diese Woche
08.12.2021(Heute)
07.12.2021(Gestern)
06.12.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News