Berlin (dpa) - Trotz zunehmender Spannungen mit China plant der Menschenrechtsausschuss des Bundestags für Ende Oktober eine Reise nach Taiwan. Der Besuch soll spätestens Anfang September offiziell beim Parlamentspräsidium beantragt werden, wie die Deutsche Presse-Agentur von mehreren ...

Kommentare

(18) Alphafly · 06. August um 02:26
@17: Ups! Ja, da hab ich mich in der Nummer geirrt! @6: Sorry, hatte 7 gemeint!
(17) gabrielefink · 05. August um 21:02
@14 Du meinst doch bestimmt @7 und nicht @6, oder?
(16) vesterk · 05. August um 20:59
die reisen viel zu viel in der Welt rum.
(15) Mike_1 · 05. August um 20:54
Nun haben die Drohgebärden der lieben Chinesischen Führung, genau das Gegenteil erreicht und es entsteht ein Polittourismus in Taiwan, wie gut oder wie schlecht das ist, wird uns die Zeit lehren.....
(14) Alphafly · 05. August um 20:54
@6: Wenn Du nur was über Politiker sagen kannst wenn das Licht aus ist ist das dein Problem! Wir können hier immer noch offen über Politik reden sofern man keine Morddrohungen gegen diese ausspricht! Bei Dir gibt es also schon kein Brot mehr? Komisch, Ich sehe volle Regale! Ja, die Bäcker haben es schwer weil alles teurer wird aber das kannst Du der Politik jetzt mal nicht anlasten sondern eher den Konzernen!
(13) Alphafly · 05. August um 20:51
@12: Ja klar, kann man heute alles nur noch mit Skype oder Zoom machen!?...Man muss den anderen dann doch mal persönlich treffen um mit Ihm/Ihr zu reden! Aber naja, ist ja besser über Politik dauernd zu lästern! Politik ist nicht so einfach wie viele sich das vorstellen!
(12) Shoppingqueen · 05. August um 14:20
Die Leute die den ganzen Bums durch ihre Arbeit bezahlen können kaum Benzin für die Fahrt zur Arbeit bezahlen aber die Politiker fliegen in alle Herren Länder...
(11) tastenkoenig · 05. August um 14:15
Das kleine Deutschland ist ein sehr wichtiger Handelspartner Chinas.
(10) testpilot58 · 05. August um 14:13
Die Politiker sollen sich endlich um das eigene Land kümmern, aber auf Steuerkosten nach Taiwan reisen. China hat echt Angst vor das kleine Deutschland - Ironie.
(9) KonsulW · 05. August um 14:08
Das muss doch nun wirklich nicht sein.
(8) jenni · 05. August um 11:17
Und noch ein sinnloser Flieger!
(7) Carel-Uwe · 05. August um 09:37
@6 Die wahren und echten Probleme, wie die verschwindend geringen Renten, unbezahlbare Energiekosten und demnächst auch Versorgungsengpässe bereits bei Brot fallen da gar nicht mehr auf – kommen aber trotzdem oder sind schon da. Wir haben nur „Heitere Gelassenheit" Am Tage! Und nachts, aus Angst, bei abgeschaltetem Licht in der Öffenlichkeit, und nur flüsternd. ... Der Krug kann nur solange zum Brunnen gehen ...? Was sind das für Leute: Diese "Bundestagsabgeordnete"? Ob das Feigheit ist?
(6) wazzor · 05. August um 06:25
Ich finde es etwas befremdlich das wenn Bundestagsabgeordnete eine Reise antreten wollen, man da schon von einer Provokation redet. Alleine das hier im Artikel Taiwan steht ist für China schon eine Provokation. Wenn wir auf jeden Despoten Rücksicht nehmen, wo das hinführt sehen wir in der Ukraine.
(5) Samderi · 05. August um 05:37
@4 Sehe ich leider nicht ganz so optimistisch. China braucht uns und wir brauchen die wirtschaftlich gesehen ebenso - was harte und schnelle Sanktionen vor allen in der aktuellen Wirtschaftslage erschweren könnten. Ob die USA am Ende wirklich Wort halten und mit Truppen eingreifen, ist ebenfalls ein Fragezeichen. Egal ob nur Waffen geliefert werden oder Soldaten, aufgrund der Geografie ist ein schnelles Eingreifen erschwert. Bis zum Eintreffen könnte da China schon vor Taipeh stehen...
(4) Alphafly · 04. August um 22:51
@3: Naja, Xi ist nicht Putin aber beide haben leider die selben Ideen! Jedoch muss man immer bedenken, dass China Handel treiben MUSS und da sind Deutschland und Amerika mit unter den größten Handelspartnern! Xi weiß auch das, wenn China jetzt Taiwan angreifen würde die Amerikaner eingreifen würden und dann steht die Welt wahrscheinlich echt total in Flammen! Mal sehen was passiert! Wären es russische Truppen würde ich sagen übermorgen marschieren sie ein! Bei China...?
(3) ausiman1 · 04. August um 17:36
Hoffe die Chinesen auf dem Festland machen nur Ihre Manöver und überfalllen nicht Taiwan.
(2) Marc · 04. August um 16:21
Wenn es einen wichtigen Grund gibt, wäre das sicherlich sinnvoll, aber nur um China zu provozieren, muss man da jetzt nicht hin.
(1) setto · 04. August um 16:21
" Könnten schon bald deutsche Abgeordnete in den Inselstaat reisen?" Merz hat es bestimmt schon wieder in seinem Terminkalender vermerkt
 
Suchbegriff

Diese Woche
16.08.2022(Heute)
15.08.2022(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News