Deutsche Flughäfen werden immer sicherer

Leipzig (dts) - Die deutschen Flughäfen werden aus Sicht der Piloten immer sicherer. Das ist das Ergebnis des sogenannten "Flughafencheck 2020", der von der Pilotenvereinigung Cockpit (VC) am Donnerstag veröffentlicht wurde. Leipzig und München schneiden dabei am besten ab und bekommen jeweils die Schulnote 1,6. Schlusslicht ist der Flughafen Mannheim, der nur eine 3,6 erhält.

Es habe dieses Jahr an deutschen Flughäfen gleichzeitig einige wichtige Verbesserungen und keine gravierenden Verschlechterungen gegeben, sagte VC-Vorstand Janis Schmitt. Zudem gebe es Initiativen, die derzeit noch gar nicht in die Bewertung eingingen. Die Flughäfen Bremen und München etwa hätten Vorkehrungen getroffen, um die Qualität der Start- und Landebahn zu erhöhen, am Flughafen Frankfurt seien zusätzliche Maßnahmen ergriffen worden, um das unbeabsichtigtes Kreuzen von Start- und Landebahn zu verhindern. Eine Arbeitsgruppe der Pilotenvereinigung Cockpit unterzieht die deutschen Verkehrsflughäfen bereits seit 1978 einem jährlichen Sicherheitscheck.
Vermischtes / DEU / Luftfahrt / 241 / HALTOP
10.09.2020 · 09:56 Uhr
[5 Kommentare]
 

Linke Spitzenpolitiker distanzieren sich von Ausschreitungen

Demo in Leipzig
Leipzig (dpa) - Die sächsischen Linke-Vorsitzenden Susanne Schaper und Stefan Hartmann haben […] (00)

Jamie Foxx zollt Michael K. Williams Tribut

Jamie Foxx
(BANG) - Jamie Foxx erinnert an Michael K. Williams. Der ‚The Wire’-Darsteller verstarb am 6. September […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
20.09.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News