Deutsche Bank trotz Milliardengewinns skeptisch

Frankfurt/Main (dpa) - Trotz des dritten Milliardengewinns in Folge blickt die Deutsche Bank nur verhalten optimistisch in die Zukunft. Für die nähere Zukunft sehe man Herausforderungen, aber auch Chancen, schrieb Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann in einem Brief an die Aktionäre. Die Altlasten der Krise seien in einigen Geschäftssparten und Produktbereichen nach wie vor spürbar. Deshalb erhöhe man die Risikovorsorge. Trotz der schwierigen Gesamtlage zahlt das Haus wieder üppige Boni.
Banken
29.10.2009 · 12:20 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
15.08.2018(Heute)
14.08.2018(Gestern)
13.08.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙