Der neue GeForce Game-Ready-Treiber mit NVIDIA-Reflex-Unterstützung liefert Unterstützung für weitere Games

NVIDIAs neuester GeForce Game-Ready-Treiber kommt mit NVIDIA-Reflex-Unterstützung für die Spielehits Call of Duty: Modern Warfare und Call of Duty: Warzone. Der neue Treiber bietet außerdem das beste Spielerlebnis in Star Wars: Squadrons.

In diesem Zusammenhang erhielten Control und Death Stranding Patches für den neuen NVIDIA-DLSS-8K-Ultra-Performance-Modus.

Call of Duty: Modern Warfare und Call of Duty: Warzone ab sofort mit NVIDIA Reflex.

Mit der Unterstützung durch NVIDIA Reflex werden Call of Duty: Modern Warfare und Call of Duty: Warzone reaktionsschneller. NVIDIA Reflex ist eine revolutionäre Suite von GPU-, G-SYNC-Bildschirm- und Ingame-Technologien, die die Systemlatenz bei wettkampforientierten Titeln messen und reduzieren.

Call of Duty: Modern Warfare und Call of Duty: Warzone schließen sich Fortnite und Valorant als Spiele an, die bereits NVIDIA Reflex unterstützen. Weitere Titel, die Support für NVIDIA Reflex erhalten, sind Apex LegendsCall of Duty: Black Ops Cold WarCuisine RoyaleDestiny 2EnlistedKovaak 2.0 und Mordhau.

Control und Death Stranding glänzen mit NVIDIA-DLSS-8K-Ultra-Performance-Modus

Die neuesten Updates für Control und Death Stranding ergänzten die beliebten Titel um den DLSS-8K-Ultra-Performance-Modus.

Der NVIDIA-DLSS-8K-Ultra-Performance-Modus verwendet ein neuartig trainiertes KI-Modell in Superauflösung, das speziell für 8K entwickelt wurde. Es bietet eine mit nativer Auflösung vergleichbare Bildqualität, rendert aber nur ein Neuntel der Pixel. Bei unterstützten Titeln stehen den Nutzern jetzt bis zu vier DLSS-Modi für die Bildqualität zur Verfügung – Qualität, Ausgewogen, Leistung und Ultra-Leistung – für noch mehr Auswahlmöglichkeiten und eine noch größere Leistungssteigerung.

Zu den Spielen, die die Unterstützung des NVIDIA-DLSS-8K-Ultra-Performance-Modus erhalten, gehören: Boundary, Bright Memory: Infinite, Justice, Minecraft with RTX Beta for Windows 10, Ready or Not, Scavengers, Watch Dogs: Legion und Wolfenstein: Youngblood.

Gaming / News / PC-Computer / call of duty / COD / Game-Read / GeForce / NVIDIA / Treiber / Update
[topgamingnews.de] · 28.09.2020 · 15:43 Uhr
[0 Kommentare]
 

Corona-Neuinfektionen erreichen neuen Rekordwert

Corona-Rekordwert
Berlin (dpa) - Innerhalb eines Tages haben die Gesundheitsämter in Deutschland nach Angaben des Robert […] (03)

Scarlett Johansson freut sich auf Anti-Heldinnenrolle

Scarlett Johansson
(BANG) - Scarlett Johansson erzählt in ‚Bride‘ die Geschichte von Frankensteins Braut weiter. Die 35- […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News